Profitiere vom Startup-Ökosystem der Wirtschaftsregion Köln

Der Digital Hub Cologne dient als zentrale Brücke zwischen dem Mittelstand und innovativen Startups. Die Ausgangsbasis ist hervorragend: die Region Köln ist gleichzeitig Startup- und Wirtschaftsstandort Nummer 1 in NRW.

Mit rund 240 Startups und über 200 Stipendiaten des Gründerstipendium.NRW bietet der Digital Hub Cologne ein umfangreiches Netzwerk und eine attraktive Community für Köln und das nahegelegene Umland. Wir unterstützen alle Akteure in den 15 Gründerzentren und rund 50 Co-Working Spaces, indem wir sie mit Investoren und mittelständischen Unternehmen über zahlreiche Veranstaltungen zusammenbringen.

Startups tragen zu Wachstum und Beschäftigung bei. Insbesondere Köln bietet gute Voraussetzungen für B2B-Geschäftsmodelle. Die jungen Unternehmen und Gründer profitieren von den optimalen Standortbedingungen wie Business Angels, Investoren, Förderprogramme, Venture Capital und Vernetzungsmöglichkeiten mit dem regionalen Mittelstand.

Auf der Suche nach einer Finanzierung bietet sich die Kapitalbeschaffung durch private Investoren in Köln an, darunter Capnamic Ventures, Coparion, DvH Ventures und HTGF. Viele Workshops und Coachings sowie regionale Förderprogramme wie das Gründerstipendium.NRW, die Film- und Medienstiftung NRW und der Businessplan-Wettbewerb von NUK Neues Unternehmertum Rheinland sind darauf ausgerichtet, die Gründungsvorhaben sowohl branchenspezifisch als auch übergreifend zu unterstützen.

Als Austragungsort der dmexco, Gamescom und des European Pirate Summits ist Köln ein wichtiger Hot Spot für Veranstaltungen der deutschen Startup-Szene. Vor allem kleinere regelmäßige Formate dienen als ideale Basis zum Austausch und Netzwerken: Digital Innovation Stammtisch, Coffee Club Cologne, female Founders Circle, Startup Breakfast und Startup Grind sowie der Gründertag Köln, die Startup Safari Cologne und die Cologne Startup Summer Night und viele weitere Events für Startups.

Unsere Startup-Services im Überblick

Bewerbt euch für das Gründerstipendium.NRW

Auf dieser Seite finden Gründerinnen und Gründer alle Informationen zur Bewerbung für das Gründerstipendium.NRW in Köln und zu unserem Netzwerk .

Macht mit beim NUK-Businessplan-Wettbewerb!

Der Digital Hub Cologne organisiert „NUK Netzwerk und Know-how“ als Geschäftsbesorger und Vereinsmitglied im NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. seit dem 1. Oktober 2019. Höhepunkt ist der halbjährig stattfindende NUK-Businessplan-Wettbewerb.

Wie spreche ich Investoren an?

Auf unseren „Get Investor Ready“-Events hast du die Möglichkeit, dir in einem geschützten Rahmen Feedback von Investoren zu holen. Das Event findet in einem geschützten Rahmen statt: Außer dir, dem Moderator und den Feedback-Gebern ist niemand im Raum.

Besucht unseren Workshop Finanzprozesse

Buchhaltung und Finanzen sind für die meisten Gründer ein Schmerz und machen keinen Spaß. Wir bieten einen Finanz-Workshop an, in dem Gründer alle relevanten Informationen für die optimalen Buchhaltungs- und Finanzprozesse erarbeiten.

Persönliches Matchmaking

Echte Verbindungen brauchen Zeit. Beim Slow Dating bringen wir Startups und mittelständische Unternehmen in einem gut moderierten Rahmen zusammen und geben ihnen die Zeit, sich gegenseitig kennenzulernen.

Präsentiert euch mit einem Gründerinterview!

Du möchtest mit deinem Startup und deiner Business-Idee in unserem Newsletter und auf unserer Website vorgestellt werden? Mit einem Interview beim Digital Hub Cologne erreichst Du eine attraktive B2B-Zielgruppe!

Köln verfügt über ein großes Netzwerk zu den richtigen Investoren und Fördermitteln.

Informiert euch über Investoren und Fördermittel

Wer für sein innovatives Startups und die Umsetzung von zukunftsweisenden Geschäftsmodellen frisches Kapital benötigt, sollte sich über die regional ansässigen Investoren informieren.

Schreibtisch und Büro gefällig?

Mit seinen Coworking Spaces und Gründerzentren überzeugt der Wirtschaftstandort mit einer Vielzahl an passenden Räumlichkeiten. Hier finden sich voll ausgestattete Arbeitsplätze und zahlreiche Kontakte, um das eigene Geschäftsmodell zum Erfolg zu bringen.