Beiträge

Der Digital Hub Cologne hat am Abend des 30. Januar 2020 auf seiner Netzwerk-Veranstaltung im RheinEnergieSTADION Köln die neue Mittelstandsinitiative „DHC Werkstatt“ vorgestellt. Im Rahmen des sogenannten „Take-Off 2020“ trafen sich über 200 Unternehmerinnen und Unternehmer, um gemeinsam digital durchzustarten. Der Digital Hub Cologne begleitet künftig mit seiner DHC Werkstatt die mittelständischen Unternehmen als Lotse und Navigator durch die Herausforderungen der Digitalisierung. Aktuelle Innovationsthemen wie Augmented und Virtual Reality, Künstliche Intelligenz, Robotik, Internet of Things, aber auch die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und die enge Zusammenarbeit mit innovativen Startups sollen direkt mit den Unternehmen erarbeitet werden. Der offizielle Start des Programms der DHC Werkstatt ist für den 1. April 2020 geplant.

Weiterlesen

Die Wirtschaft in NRW steht im besonderen Maße vor der Herausforderung der digitalen Transformation. Zum einen müssen etablierte Unternehmen – vor allem die entsprechenden kleinen und mittleren Unternehmen – für dieses Thema sensibilisiert werden. Zum anderen müssen digitale Startups der Region unterstützt und gefördert werden. Welchen Beitrag leisten die sechs DWNRW-Hubs, zu denen der Digital Hub Cologne zählt?

Weiterlesen

Die Startup-Zukunft ist digital. Das zeigte der offizielle Kick-off des Exzellenz Startup Centers (ESC) im Gründungsservice GATEWAY der Universität zu Köln am 20. Januar im RheinEnergieSTADION. Mit dem ersten studentischen Gründungsideenwettbewerb „Startup your Idea“ feierte das ESC den Auftakt seiner fünfjährigen Förderphase. Den ersten Platz mit einem Preisgeld von 2.500 Euro holte das Team Raketenstart mit seiner auf künstlicher Intelligenz basierenden Onlineplattform, die eine digitale Rechtsabteilung für GründerInnen und Selbständige bietet. Den zweiten und dritten Platz von insgesamt fünf Finalisten belegten die Teams von Peaunique und Perception. Sie erhielten jeweils 1.500 Euro und 1.000 Euro Preisgeld für die Erfindung eines smarten Hautcreme-Mischsystems im Tiegel und einem Geschäftsmodell, mit dem Menschen mit Sehbehinderung zu Masseuren ausbildet werden. Der Digital Hub Cologne unterstützt das ESC Gateway im Startup-Ökosystem der Wirtschaftsregion Köln.

Weiterlesen

Am 17. Februar 2020 findet ab 17 Uhr im 44-forty four in Düsseldorf die Abschlussveranstaltung für den ersten Jahrgang des Future Champions Accelerators statt. Der Accelerator wurde von der Universität Duisburg-Essen, der Universität zu Köln und der Heinrich Heine Universität Düsseldorf ins Leben gerufen. Als Förderer des Startup-Ökosystems in der Region Köln unterstützt der Digital Hub Cologne die Veranstaltung und lädt junge Gründerteams zur Teilnahme an der neuen Phase des Accelerator-Programms ein, die zeitgleich mit der Abschlusspräsentation beginnt. Weiterlesen

Das X-Borders Austauschprogramm ist ein Angebot für Startups aus der Region Ost-Niederlande und NRW. Während einer Woche haben ausgewählte Startups die Möglichkeit vor Ort mit einem Partner-Hub ihrer Wahl in den Niederlanden oder Deutschland zusammenzuarbeiten. Der Digital Hub Cologne unterstützt das Programm und begleitet Startups im Rahmen der DWNRW-Hub-Initiative.

Weiterlesen

Der Rheinland-Pitch lädt zum Winterfinale 2019 nach Köln ein. Am 11. Dezember 2019 werden Leben vereinfacht, um die Ecke gedacht und Industrien umgekrempelt. Beim Rheinland-Pitch könnt Ihr die vorderste Front der industriellen Revolution live miterleben und könnt die großen Sterne am Startup-Himmel von morgen schon heute sehen!

Weiterlesen

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE), lobt den Förderwettbewerb 5G aus. Hierfür stehen insgesamt bis zu 90 Mio. Euro an Landesmitteln zur Verfügung. Der Digital Hub Cologne empfiehlt mittelständischen Unternehmen und Startups, sich für die Fördermittel zu bewerben. Angedacht sind Projektförderungen schwerpunktmäßig in den Bereichen Forschung- und Entwicklung/Testzentren, Campusnetze für Prozess- und Organisationsinnovationen, lokale und regionale Reallabore sowie die Entwicklung von Anwendungen und -Geschäftsmodellen.

Weiterlesen

Der Digital Hub Cologne blickt auf ein positives Geschäftsjahr 2018 zurück. Das Unternehmen schließt das Geschäftsjahr 2018 mit einer Bilanzsumme von rund 446.000 Euro (Vorjahr 363.543 Euro) und einem Bilanzgewinn in Höhe von 12.198 Euro (Bilanzverlust Vorjahr 93.234 Euro) ab. Insbesondere durch die Einsparung von Raumkosten und höheren Einnahmen aus Veranstaltungen und kostenpflichtigen Workshops verbesserte sich das Jahresergebnis deutlich.

Weiterlesen

  • Digital Hub Cologne übernimmt operatives Geschäft für NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V.
  • Gemeinsame Aktivitäten zur Stärkung des regionalen Gründer-Ökosystems geplant

Weiterlesen

Eine Woche lang herrscht in Lissabon der Ausnahmezustand. 70.000 Besucher aus 170 Ländern strömen in die Stadt zur „besten Technologiekonferenz der Welt“, wie Forbes den Web Summit 2018 beschrieb. 2009 als kleine Konferenz in Dublin gestartet, versammelt sich mittlerweile die gesamte Tech-Szene in Portugal. Die Startups mit internationaler Ausrichtung und mit Sitz in der Wirtschaftsregion Köln werden vom Digital Hub Cologne aufgerufen, sich einen der begehrten Plätze für diese Reise zu sichern.

Weiterlesen