Am 19. November 2019 findet mit dem diesjährigen „Kompetenztreffen Elektromobilität in NRW“ die bereits siebte Auflage der wichtigsten NRW-Veranstaltung in Sachen Elektromobilität statt. Rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen und weiteren Bundesländern werden erwartet. NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart wird das Treffen im Colosseum Theater in Essen eröffnen. Der Digital Hub Cologne empfiehlt den in Köln und im nahen Umland ansässigen jungen und innovativen Unternehmen, sich für einen Platz in der Startup-Area des „Kompetenztreffens Elektromobilität in NRW“ zu bewerben.

Inhaltlich liegt in diesem Jahr der Fokus – neben der Bestandsaufnahme zu den Maßnahmen zur weiteren Umsetzung der Elektromobilität – auf der Lade-Infrastruktur, den aktuellen Trends und Innovationen sowie einem Überblick über die derzeitige Startup-Szene rund um die Elektromobilität.

Dazu wird es in diesem Jahr im Rahmen der begleitenden Ausstellung zum ersten Mal einen eigenen Startup-Bereich geben, wo sich junge Unternehmen präsentieren und austauschen, ihre Ideen vorstellen und Kontakte knüpfen können. Das Fachpublikum der Veranstaltung kürt im Laufe des Tages den überzeugendsten Pitch. Als Preis winkt ein Premium-Elektrofahrzeug, das eine Woche kostenlos zur freien Verfügung steht.

Bewerbung als „NRW eStartup 2019“

Die Bewerbung als Startup-Unternehmen erfolgt über die gleichzeitige Teilnahme als Aussteller. Die vergünstigte Ausstellerpauschale für Startup-Unternehmen beträgt dabei 100 Euro zzgl. MwSt. Darin enthalten ist die Gebühr für einen Stand mit den Maßen 2,20m x 1,50m, Standmobiliar, die Teilnahme am Kongress für zwei Personen sowie Verpflegung.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Standort in NRW vorhanden
  • im Themenfeld der Elektromobilität aktiv
  • nicht älter als 5 Jahre

Die Platzvergabe erfolgt nach dem Prinzip „First come, first serve.“ Die Bewerbung erfolgt auf der offiziellen Veranstaltungswebsite.

Foto: Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW GbR

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.