Das neue Jahr wollten wir mit geladenen Gästen der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik auf unserem „Welcome 2019“ Neujahrsempfang begrüßen und dazu einen Rückblick und einen Ausblick auf unsere Arbeit blicken. 

An dem Abend des 30. Januar 2019 wollten wir jedoch nicht nur über Digitalisierung von Mittelstand, Industrie und Startups sprechen, sondern uns unseren Gästen darüber austauschen, wie wir den Standort Köln und das gesamte Rheinland gemeinsam nach vorne bringen können.

Zur Begrüßung durch Marc Kley (Geschäftsführer des Digital Hub Cologne) blickten wir auf das vergangene Jahr zurück: Der Digital Hub Cologne hat über 200 Startups in seinem Portfolio über die Startup-Datenbank von Rheinland-Startups.de. Rund 100 Veranstaltungen und Workshops konnten in Eigenregie oder mit Partnern für die regionale Wirtschaft umgesetzt werden. Für das Gründerstipendium.NRW konnten wir zusammen mit weiteren Kölner Institionen 84 Gründerinnen und Gründer und somit für die Fördersumme in Höhe von 1.008.00 Euro empfehlen.

Kurz darauf stellte unser Team vertreten durch Barbara Röcher (Head of Corporates), Anna-Lena Kümpel (Startup-Agentin), Larissa Mélotte (Product Managerin Digital Xperience) und Mike Schnoor (Head of Communication) die Höhepunkte unserer Arbeit im Detail vor.

Die anschließende Verabschiedung unseres ehemaligen Geschäftsführers André Panné war unseren Gästen und unserem Team gleichermaßen eine Herzensangelegenheit.

In dem folgenden Impulsvortrag von Oliver Bludau (Geschäftsführer von FOXEM) wurde das Dilemma des deutschen Mittelstands angesprochen: Warum ist es eigentlich so schwer zu innovieren? Die ersten Lösungen zu dieser Fragestellung haben sich in den Gesprächen bei kühlen Drinks, leckerem Fingerfood und Live-Musik aufgezeigt.

Wir freuen uns darauf, mit der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in eine gemeinsame Zukunft zu blicken – und bedanken uns bei unseren Gästen für ihre Unterstützung und die Teilnahme an unserem „Welcome 2019“ Neujahrsempfang!

 

Impressionen vom Neujahrsempfang „Welcome 2019“ des Digital Hub Cologne. Fotos: Simon Hecht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.