Beiträge

marketing-color-colors-wheel-web.jpg

Am 9. Mai 2019 findet im RheinEnergieStadion die Conversion Roadshow statt. Als Partner der Veranstaltung empfiehlt der Digital Hub Cologne die Teilnahme.

Weiterlesen

Leeve Jecke,

en Kölle ze arbeide un ze levve bedeutet och, de Fastelovend ze fiere!

Mer lade Startups un de Meetslück des RTZ aan Wieverfastelovend, 28. Dreckmond 2019, zom jecken Fröhschoppe met petitt Knabbereie, Dubbeditzje Esse un Oberjärijes en.

Dat Päuze vun enem Jackekleid zällt zom Flisch Programm. Los mer treffen en de Hightech-Lounge des RTZ af 10:30 Ohr.

Et weed Danz Musik jespelle un af 13 Ohr jeht et en d’r Stadt zom Fastelovend en de Straßen un Weetschaff.

Säht aandrag över Eventbrite bescheid, domet mer dat Esse un der Jesöff kalkuliere künn. Mer freue opüch!

 

 

Liebe Jecken,

in Köln zu arbeiten und zu leben bedeutet auch, den Karneval zu feiern!

Wir laden unsere Startups und die Mieter des RTZ an Weiberfastnacht, 28. Februar 2019 zum karnevalistischen Frühschoppen mit kleinen Knabbereien, Fingerfood und Kölsch ein.

Das Tragen eines Kostüms zählt zum Pflichtprogramm. Wir treffen uns in der Hightech-Lounge des RTZ ab 10:30 Uhr.

Es wird karnevalistische Tanzmusik gespielt und ab 13 Uhr geht es in die Stadt zum Straßen- und Kneipenkarneval.

Meldet euch bitte über Eventbrite an, damit wir das Essen und die Getränke anhand der Teilnehmer kalkulieren können. Wir freuen uns auf euch!

Ab sofort haben Startups wieder die Chance, sich für das Accelerator-Programm vom InsurLab Germany zu qualifizieren. Das Programm unterstützt bis zu 15 Startups dabei, ihre Unternehmen weiterzuentwickeln und im deutschen Versicherungsmarkt zu etablieren. Der Digital Hub Cologne empfiehlt Startups aus seinem Ökosystem der Plattform Rheinland-Startups.de die Bewerbung um die freien Plätze im Accelerator-Programm. Eine Bewerbung kann bis einschließlich 8. März 2019 eingereicht werden. Weiterlesen

Nach der Winterpause starten wir wieder mit unserem Digital Innovation Stammtisch: An diesem lockeren Netzwerkabend wollen wir die Macher/innen der Kölner Digitalwirtschaft in den Brauhäusern der Region vereinen und gute Gespräche untereinander anregen.

Weiterlesen

Wo sitzt das spannendste digitale Startup in Nordrhein-Westfalen? Der ultimative NRW Hub-Battle #2 am bringt es an den Tag! #NRWHubBattle Weiterlesen

Am 12. Februar 2019 findet in Köln der zweite fe:male Founders Circle als gemeinsame Veranstaltung des fe:male Innovation Hub und des Digital Hub Cologne statt. An diesem Abend wird das Networking-Event für Gründerinnen und Expertinnen aus innovativen digitalen Branchen bei GS1 Germany gehostet. Nach einer Führung durch die Offene Werkstatt bei GS1 sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Impulsvorträgen und Diskussionen beim anschließenden Networking eingeladen. Weiterlesen

  • Marc Kley wird neuer Interim-Geschäftsführer des Digital Hub Cologne
  • André Panné verlässt Digital Hub Cologne und fokussiert sich auf sein Unternehmen
  • Privatwirtschaft zeigt hohes Interesse am Digital Hub Cologne

 Marc Kley tritt mit Wirkung zum 1. Dezember 2018 in die Geschäftsführung des Digital Hub Cologne ein. Er übernimmt das Amt interimistisch bis zum Eintritt einer neuen hauptamtlichen Geschäftsführung. Der bisherige Geschäftsführer André Panné verlässt den Digital Hub Cologne zum 31. Dezember 2018 auf eigenen Wunsch, um sich seinem eigenen Unternehmen TRADUM GmbH zu widmen. Weiterlesen

Der Digital Innovation Stammtisch soll die Macher/innen der Kölner Digitalwirtschaft zu einem lockeren Netzwerkabend in den Brauhäusern der Region vereinen. Zur Weihnachtszeit treffen wir uns jedoch auf einem Weihnachtsmarkt!

Weiterlesen

  • Rekordzahl in Köln: 66 Startups bewerben sich für Gründerstipendium.NRW
  • Digital Hub Cologne empfiehlt 29 Startups für Erhalt von 744.000 Euro Fördermittel
  • Hohe Anmeldequote sorgt für zusätzliche Jurysitzung im November

Köln etabliert sich als Mittelpunkt für Gründungen in Nordrhein-Westfalen. Nach dem erfolgreichen Zusammenschluss von acht Institutionen in Köln zieht der Digital Hub Cologne als verantwortliche Stelle eine erste Bilanz: Innerhalb der ersten 100 Tage haben sich 66 Startups für das Gründerstipendium.NRW beworben. 29 Gründungsteams mit jeweils ein bis maximal drei Personen hat der Digital Hub Cologne direkt für die Fördermittel in Höhe von 744.000 Euro empfohlen.
Weiterlesen

Die Startupszene wächst und gedeiht, doch noch immer gibt es wenige Frauen, die sich zur Gründung eines Unternehmens entschließen. Auf dem female Empowerment Summit erfahren Gründerinnen und Frauen aus der Digitalwirtschaft am 29. November 2018, worauf es für den Erfolg beim unternehmerischen Handeln ankommen kann. Weiterlesen