Beiträge

  • Rekordzahl in Köln: 66 Startups bewerben sich für Gründerstipendium.NRW
  • Digital Hub Cologne empfiehlt 29 Startups für Erhalt von 744.000 Euro Fördermittel
  • Hohe Anmeldequote sorgt für zusätzliche Jurysitzung im November

Köln etabliert sich als Mittelpunkt für Gründungen in Nordrhein-Westfalen. Nach dem erfolgreichen Zusammenschluss von acht Institutionen in Köln zieht der Digital Hub Cologne als verantwortliche Stelle eine erste Bilanz: Innerhalb der ersten 100 Tage haben sich 66 Startups für das Gründerstipendium.NRW beworben. 29 Gründungsteams mit jeweils ein bis maximal drei Personen hat der Digital Hub Cologne direkt für die Fördermittel in Höhe von 744.000 Euro empfohlen.
Weiterlesen

Seit Juli 2018 vergibt das Land Nordrhein-Westfalen auf Initiative des Landeswirtschaftsministeriums das Gründerstipendium.NRW. Jeweils ein Jahr lang sollen Gründerinnen und Gründer mit jeweils 1.000 Euro pro Monat bei ihren Gründungsvorhaben gefördert werden. Das Stipendium wird von lokalen Netzwerken in unabhängigen Jurysitzungen vergeben. Der Digital Hub Cologne koordiniert das größte Netzwerk in NRW, über das seit Juli 2018 bereits 66 Vorhaben bewertet und 29 Startups für das Förderprogramm empfohlen wurden.

Werkstudentenstelle: Koordinator/in Gründerstipendium.NRW für Köln (m/w/x)

Für die Betreuung des Gründerstipendiums suchen wir eine/n Koordinator/in auf Halbtagsbasis, der/die uns dabei unterstützt, die operative Abwicklung des Bewerbungsprozesses und der Jury-Sitzungen zu organisieren. Die Stelle ist als Werkstudentenstelle für bis zu 20 Stunden pro Woche ausgeschrieben.

Deine Aufgaben

  • Sichten der Bewerbungen: Du stellst sicher, dass die Bewerbungen vollständig sind und hast einen Überblick über die anstehenden Bewerber. Keine Sorge, dazu musst du noch kein Startup-Experte sein.
  • Ansprechpartner/in für die Gründer: Du stehst den Bewerbern als Ansprechpartner/in für Fragen zum Stipendium zur Verfügung.
  • Organisation der Jurysitzungen: Du kümmerst dich um Termin und Ort und sorgst dafür, dass alle Beteiligten rechtzeitig informiert werden.
  • Moderation und Protokoll der Jurysitzungen: Du moderierst die Fragen der Jury und führst das Protokoll der Sitzung.
  • Betreuung des Netzwerks rund um das Gründerstipendium.NRW: Du kommunizierst mit den verschiedenen Gründern, Coaches, Unterstützern und weiteren Ansprechpartnern im Netzwerk und unterstützt das Team des Digital Hub Cologne dabei, Angebote für dieses Netzwerk zu schaffen. Das können beispielsweise Events, Newsletter oder Workshops sein.
  • Du arbeitest bei all diesen Aufgaben eng mit unserer Startup-Agentin Anna-Lena Kümpel zusammen. Sie wird diese Aufgaben Stück für Stück an dich übergeben und dich befähigen, sie selbstständig auszuführen.

Dein Profil

Du bist immatrikulierte/r Student/in, wohnst idealerweise in oder um Köln und suchst einen Job? Du bist engagiert, gut organisiert, zuverlässig und hast Interesse und Lust auf das Thema Startups? Du beherrschst den Umgang mit Computer und Office-Software? Du bist ein Team-Player, magst flache Hierarchien und bringst Dich gerne mit eigenem Engagement mit ein? Dann bist Du für die Aufgabe wie geschaffen. Sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bitte ausschließlich an uns über unser Online-Formular unter https://digitalhubcologne.de/karriere/ bis spätestens zum 21. Dezember 2018.

 

Über den Digital Hub Cologne

Der Digital Hub Cologne (DHC) ist der zentrale Ort und erster Ansprechpartner zum Thema Digitalisierung und Innovation für etablierte Unternehmen und für das Startup-Ökosystem im Raum Köln. Unser Auftrag ist etablierten Unternehmen bei den Fragen der Digitalisierung den Weg zu weisen, bei ersten Schritten und Maßnahmen zu begleiten, und für den weiteren Weg passende Ansprechpartner aus der Digitalisierungs-Branche und aus dem Startup-Ökosystem zu liefern. Zum Thema Virtuelle Realität betreibt der DHC ein eigenes Mixed-Reality-Labor, in dem anwendungsnahe Workshops für Unternehmen durchgeführt werden. Der Digital Hub Cologne steht darüber hinaus hinter der Plattform RheinlandStartups.de, auf der die regionale Startup Vielfalt und Köln als Startup- und Gründermetropole sichtbar gemacht wird. Eigene Veranstaltungsformate, Workshops und Angebote des DHC sind weitere Maßnahmen, die zur Zusammenarbeit anregen und über Best-Practice-Beispiele Wege aufzeigen, wie Digitalisierung im eigenen Unternehmen umgesetzt werden kann. Der Digital Hub Cologne wird durch die DWNRW-Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) unterstützt und von der Stadt Köln, der Universität zu Köln und der IHK Köln als Gesellschafter getragen. www.digitalhubcologne.de