Vom 15. bis 17. November 2018 findet in Köln der „innovate-insurance“-Hackathon statt. Die Versicherungsbranche stellt sich drei Tage lang den digitalen Herausforderungen und sucht mit bis zu 150 Studierenden und Startups nach entsprechenden Lösungen. Als Partner unterstützt der Digital Hub Cologne den Hackathon und empfiehlt Gründerinnen und Gründern die aktive Teilnahme an der dreitägigen Veranstaltung.

Hackathon für die Versicherungsbranche

Während des Hackathons stellen sich Teams von 10-15 Personen den sogenannten „Challenges“ der Versicherer. Zur Anregung der Kreativität können sich die Teilnehmer zudem auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen sowie auf Coaching-Sessions und Experten-Betreuung freuen.

Alle Teilnehmer erhalten bei dem erfolgreichem Abschluss des Hackathons offizielle Zertifikate vom Insurlab Germany und Bülow & Qvartz, den Veranstaltern des Hackathons für die Versicherungsbranche. Natürlich werden die besten Ideen auch mit tollen Preisen belohnt: Die Teammitglieder der besten Konzepte für die Versicherungsbranche werden mit „Samsung Galaxy Tab A“ Tablets, „FitBit“-Fitnessarmbändern, „Amazon Echo Gen. 2“-Lautsprechern & „Anker Performance“-Powerbanks ausgestattet.

Online gibt es mehr Informationen auf www.innovate-insurance.com sowie auf der Facebook-Veranstaltung.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.