Ein eigenes Unternehmen zu gründen und eigener Chef bzw. eigene Chefin zu sein, ist für viele ein Traum. Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer müssen nicht nur an sich und ihre Geschäftsidee glauben, sondern auch andere von sich und ihrem Produkt bzw. ihrer Dienstleistung überzeugen. Daher steht auch wieder die Gründerpersönlichkeit im Mittelpunkt des 25. Gründerpreises der Wirtschaftsjunioren Köln. Beharrlichkeit, Offenheit, Souveränität, Empathie und Leidenschaft – gepaart mit einer soliden Geschäftsidee sind die Faktoren, auf die es bei diesem Preis ankommt.

Der Digital Hub Cologne empfiehlt allen Gründungswilligen und Startups, die Chance zu nutzen und sich beim Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln zu bewerben – und obendrein wichtiges Know-how und hilfreiche Unterstützung abzuholen. Wer sich gerade selbstständig gemacht hat oder machen möchte, hat beim Gründerpreis die Chance, seine Idee einer branchen- und fachübergreifenden Jury zu präsentieren und Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Wertvolle Tipps von erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern sowie ein Netzwerk aus der Region sowie mediale Öffentlichkeit gehören dazu.

Bewerbt euch noch bis zum 30.06.2021 und gewinnt neben der Chance auf einen der Preisen im Gesamtwert von 5.700 Euro vor allem auch wertvolle Kontakte. Alle Details und die Voraussetzungen findet ihr auf der offiziellen Website zum Gründerpreis 2021 in Köln.