Beiträge

Leeve Jecke,

en Kölle ze arbeide un ze levve bedeutet och, de Fastelovend ze fiere!

Mer lade Startups un de Meetslück des RTZ aan Wieverfastelovend, 28. Dreckmond 2019, zom jecken Fröhschoppe met petitt Knabbereie, Dubbeditzje Esse un Oberjärijes en.

Dat Päuze vun enem Jackekleid zällt zom Flisch Programm. Los mer treffen en de Hightech-Lounge des RTZ af 10:30 Ohr.

Et weed Danz Musik jespelle un af 13 Ohr jeht et en d’r Stadt zom Fastelovend en de Straßen un Weetschaff.

Säht aandrag över Eventbrite bescheid, domet mer dat Esse un der Jesöff kalkuliere künn. Mer freue opüch!

 

 

Liebe Jecken,

in Köln zu arbeiten und zu leben bedeutet auch, den Karneval zu feiern!

Wir laden unsere Startups und die Mieter des RTZ an Weiberfastnacht, 28. Februar 2019 zum karnevalistischen Frühschoppen mit kleinen Knabbereien, Fingerfood und Kölsch ein.

Das Tragen eines Kostüms zählt zum Pflichtprogramm. Wir treffen uns in der Hightech-Lounge des RTZ ab 10:30 Uhr.

Es wird karnevalistische Tanzmusik gespielt und ab 13 Uhr geht es in die Stadt zum Straßen- und Kneipenkarneval.

Meldet euch bitte über Eventbrite an, damit wir das Essen und die Getränke anhand der Teilnehmer kalkulieren können. Wir freuen uns auf euch!

Am 12. Februar 2019 findet in Köln der zweite fe:male Founders Circle als gemeinsame Veranstaltung des fe:male Innovation Hub und des Digital Hub Cologne statt. An diesem Abend wird das Networking-Event für Gründerinnen und Expertinnen aus innovativen digitalen Branchen bei GS1 Germany gehostet. Nach einer Führung durch die Offene Werkstatt bei GS1 sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Impulsvorträgen und Diskussionen beim anschließenden Networking eingeladen. Weiterlesen

Die Startupszene wächst und gedeiht, doch noch immer gibt es wenige Frauen, die sich zur Gründung eines Unternehmens entschließen. Auf dem female Empowerment Summit erfahren Gründerinnen und Frauen aus der Digitalwirtschaft am 29. November 2018, worauf es für den Erfolg beim unternehmerischen Handeln ankommen kann. Weiterlesen

Am 15. November 2018 findet zum ersten Mal in Köln die „konversion.digital Night“ statt. Als Partner der Veranstaltung für Conversion Optimierung, die ein kleiner Vorgeschmack auf die conversion Roadshow im Frühjahr 2019 ist, empfiehlt der Digital Hub Cologne die Teilnahme für alle innovativen Startups und für etablierte Unternehmen: Wer über die eigenen digitalen Kanäle den maximalen Erfolg in Hinblick auf alle Kommunikations-, Marketing- und Werbemaßnahmen erreichen möchte, sollte das Networking unter Gleichgesinnten nicht verpassen.

Maximale Leads für digitale Kommunikation

Conversion Optimierung bedeutet nichts anderes als die zielgerichtete und optimale Umwandlung von einer potenziell erreichbaren Zielperson von einem Interessenten in einen echten Kunden. Bessere Inhalte auf der Website, ein angemessenes Einkaufserlebnis, ein Plus an Benutzerfreundlichkeit und diverse weitere Faktoren wie digitale Produktberater oder Gütesiegel können diese Konversion auf unterschiedliche Weise beeinflussen.

Diese Abendveranstaltung liefert Wissen und Networking rund um das Thema Conversion. Es warten spannende Insights und die heiß begehrte SiteClinic. Die Teilnehmer erwarten auf der „konversion.digital Night“ zwei thematische Vorträge rund um Conversion Optimierung und Growth Marketing in der H&A Tagesbar am Friesenplatz in Köln. Die kostenpflichtigen Tickets können direkt über Eventbrite bezogen werden. Freunde und Partner vom Digital Hub Cologne erhalten einen kleinen Bonusrabatt beim Ticketkauf über den Code „conversionrockt18“.

Der Digital Innovation Stammtisch soll die Macher/innen der Kölner Digitalwirtschaft zu einem lockeren Netzwerkabend in den Brauhäusern der Region vereinen.

Dazu lädt der Digital Hub Cologne zum dritten Mal seine Freunde und Netzwerkpartner am 27. September 2018 ab 19:30 Uhr in die Schreckenskammer Köln ein, um in urkölnischer Atmosphäre den Wissensaustausch untereinander zu fördern und die Chancen und Potenziale der Digitalisierung auf Augenhöhe zu diskutieren.

Wie bei einem Stammtisch üblich, geht das erste Kölsch bzw. eine Fassbrause als Gastgeber auf uns. Alle weiteren Getränke und Speisen sind auf Selbstzahlerbasis im Brauhaus zu beziehen. Um die verbindliche Anmeldung über Eventbrite wird zur optimalen Planung gebeten.

 

Anmeldung zum Digital Innovation Stammtisch

Erlebt das Startup-Ökosystem von Köln mit der Startup SAFARI! Am 10. und 11. Oktober 2018 findet die Startup SAFARI zum zweiten Mal in Köln statt. Überall in der Stadt werden Gründer ihre Büros öffnen, um Gespräche, Workshops, Partys und viele andere großartige Veranstaltungen abzuhalten. Der Digital Hub Cologne unterstützt die Veranstaltung als Partner und bietet einen besonderen Rabatt auf die Tickets zu den Guided Tours an.

Weiterlesen

Der Digital Innovation Stammtisch soll die Macher/innen der Kölner Digitalwirtschaft zu einem lockeren Netzwerkabend in den Brauhäusern der Region vereinen.

Dazu lädt der Digital Hub Cologne zum zweiten Mal seine Freunde und Netzwerkpartner am 30. August 2018 ab 20:30 Uhr in die Malzmühle Köln ein, um in urkölnischer Atmosphäre den Wissensaustausch untereinander zu fördern und die Chancen und Potenziale der Digitalisierung auf Augenhöhe zu diskutieren.

Wie bei einem Stammtisch üblich, geht das erste Kölsch bzw. eine Fassbrause als Gastgeber auf uns. Alle weiteren Getränke und Speisen sind auf Selbstzahlerbasis im Brauhaus zu beziehen. Um die verbindliche Anmeldung über Eventbrite wird zur optimalen Planung gebeten.

 

Anmeldung zum Digital Innovation Stammtisch

Die Anmeldung ist ab dem 26. Juli um 20:30 Uhr freigeschaltet.

Auf dem Digitale Leute Summit treffen bis zu 500 Digitale Professionals aus den Bereichen Tech, Design und Product auf 30 internationale Top-Experten der digitalen Produktentwicklung. Als Partner der Veranstaltung bietet der Digital Hub Cologne besondere Rabatte für seine Freunde und Partner auf die Tickets an.

Weiterlesen

Am 20. September 2018 findet in Köln der erste fe:male Founders Circle statt - in Kooperation von fe:male Innovation Hub und Digital Hub Cologne.

Am 20. September 2018 findet in Köln der erste fe:male Founders Circle statt – in Kooperation von fe:male Innovation Hub und Digital Hub Cologne.

An diesem Abend erwarten Dich mehrere Vorträge von Expert*innen aus der Digitalwirtschaft und aus High-Tech-Unternehmen. Nach den Impulsvorträgen zum Thema „Die Rolle der Frau in der digitalen Wirtschaft“ laden wir Dich zu einer Diskussionsrunde und zum Netzwerken ein.

 

Programm zum fe:male Founders Circle

Dana Goldhammer und Laila Dahlhaus (v.l.n.r.) sprechen auf dem ersten fe:male Founders Circle in Köln.

Dana Goldhammer und Laila Dahlhaus (v.l.n.r.) sprechen auf dem ersten fe:male Founders Circle in Köln.

Dana Goldhammer ist seit 2016 für die Digitalisierung und Innovation bei TÜV Rheinland verantwortlich und leitet ein bereichsübergreifendes Team aus Innovations- und Digitalisierungsmanagern. Den kulturellen Wandel hin zu einer lernenden, innovativen und zukunftsfähigen Organisation unterstützt sie unter anderem in Form einer Digitalisierungs- und Datenstrategie und eines Intrapreneurshipprogramms. Sie ist gefragte Speakerin für die Themen Corporate Innovation und Digitale Transformation: Wie geht ein traditionsreiches Unternehmen mit den Herausforderungen von Innovation und Digitalisierung um? Wie passen beide Themen zusammen? Wie muss die Organisation aufgebaut werden? Wie wird eine Digitalstrategie erstellt?

Laila Dahlhaus bezeichnet sich selbst als Enthusiastin und Botschafterin für  Distributed-Ledger-Technologien und deren Anwendungsgebiete. Als Gründerin des Bitcoin Campus und Partnerin der Plattform Bitcoin Beginner beschäftigt sie sich mit ihrem ökonomischen Hintergrund mit den Themen Crowdfunding per Initial Coin Offerings, Analyse & Handel und den Ökonomien verschiedener dezentraler Blockchain-Projekte.

Die weiteren Referent*innen und das vollständige Programm geben wir in den kommenden Tagen bekannt.

 

Anmeldung

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um die vorherige Anmeldung. Wir freuen uns auf Dich und einen spannenden Networking-Abend!

Keine Vorträge, sondern ungezwungene Gespräche stehen hier im Vordergrund: Der Digital Innovation Stammtisch soll die Macher/innen der Kölner Digitalwirtschaft zu einem lockeren Netzwerkabend in den Brauhäusern der Region vereinen.

Dazu lädt der Digital Hub Cologne am 26. Juli 2018 ab 19 Uhr seine Freunde und Netzwerkpartner  in das Brauhaus Gaffel am Dom ein, um in urkölnischer Atmosphäre den Wissensaustausch untereinander zu fördern und die Chancen und Potenziale der Digitalisierung auf Augenhöhe zu diskutieren.

Egal ob erfahrene Manager/innen, Nachwuchstalente oder Gründer/innen – der Digital Innovation Stammtisch richtet sich gleichermaßen an digitale Pioniere aus etablierten Unternehmen und Digital-Experten aus Startups.

Wie bei einem Stammtisch üblich, geht das erste Kölsch bzw. eine Fassbrause als Gastgeber auf uns. Alle weiteren Getränke und Speisen sind auf Selbstzahlerbasis im Brauhaus zu beziehen. Um die verbindliche Anmeldung über Eventbrite wird zur optimalen Planung gebeten.