Cologne Innovation Award

Mit dem Cologne Innovation Award würdigen wir am 19. September 2019 die Startups und die Hidden Champions des Mittelstands unserer Region. Gemeinsam stärken wir das Rheinland als Standort für Digitalisierung und Innovationskraft.

Was ist der Cologne Innovation Award?

Das Rheinland ist eine der innovativen Gründerregionen Deutschlands mit über 150 Jahren erfolgreicher Innovationsgeschichte. Köln ist die Stadt im Herzen dieser Region. Heute fordern die Umwälzungen der Digitalisierung die Marktteilnehmer noch heraus, morgen werden es andere technologisch oder gesellschaftlich getriebene Herausforderungen sein, die unsere bestehenden und neuen Unternehmen zu innovativen Lösungen treiben werden.

Wir wollen Startups und Hidden Champions aus dem Mittelstand der Region als Vorbilder und Unterstützer für die Unternehmer präsentieren, die noch einen großen Teil des Weges vor sich haben. Erfolgsgeschichten von innovativen Startups und von etablierten Unternehmen sollen inspirieren und zeigen, was mit neuer Technologie, mit neuen Geschäftsmodellen, mit optimierter Prozessintegration und nicht zuletzt auch mit einer neuen Unternehmenskultur alles möglich ist.

Die Preisverleihung

Die Preisverleihung des Cologne Innovation Award findet am 19. September 2019 statt. Auf dieser Gala soll sich das Who is Who aus der Stadt Köln und dem gesamten Rheinland treffen: Top-Unternehmer, Innovatoren und Tech-Experten werden sich vernetzen und gemeinsam mit innovativen Startups und etablierten Unternehmen den hohen Innovationsgrad im Rheinland feiern. Dazu sind die Vorstände, die Geschäftsführer und die innovationstreibenden Mitarbeiter aller teilnehmenden Startups und Unternehmen herzlich eingeladen.

Die sieben Finalisten

Der Digital Hub Cologne veröffentlichte am 10. September 2019 die sieben innovativen Projekte auf der Shortlist des Cologne Innovation Award. Die neunköpfige Jury schickt die Unternehmen in den beiden Kategorien „Business Model“ und „Customer Centricity“ in den finalen Wettkampf um die wichtige Auszeichnung für die Kölner Wirtschaft. Insgesamt wurden 38 Unternehmen aus Köln und dem nahegelegenen Umland für ihre innovativen Geschäftsmodelle und ihr kundenzentriertes Arbeiten für den Cologne Innovation Award nominiert.

Die Finalisten in der Kategorie „Business Modell“:

  • Better Doc
  • eyeo
  • Plastic2Beans
  • Ohemaa Green Housing

Die Finalisten in der Kategorie „Customer Centricity“:

  • Autlay.com
  • GIRA
  • HOW.fm

Die Jury

  • Alexander Hoeckle (Industrie- und Handelskammer zu Köln)
  • Anna-Lena Kümpel (Digital Hub Cologne)
  • Prof. Dr. Beate Gleitsmann (RFH Köln)
  • Frank Obermaier (KölnBusiness Wirtschaftsförderung)
  • Julia Gerner (DvH Ventures)
  • Dr. Rainer Minz (Universität zu Köln)
  • Svenja Lassen (PrimeCROWD)
  • Thomas Bungard (Digital Hub Cologne)
  • Vesna Domuz (Gateway)

Die Kategorien und die Preise

In den zwei Auszeichnungskategorien des Cologne Innovation Award prämiert eine hochkarätig besetzte Fachjury das beste Business Model und die beste Customer Centricity.

Von allen nominierten Unternehmen werden in jeder Kategorie bis zu vier Finalisten durch die Jury auf die Shortlist gesetzt. Auf der Preisverleihung am 19. September wird von den vier Finalisten jeweils der Sieger pro Kategorie bekannt gegeben.

In jeder Kategorie winkt ein Preisgeld in Höhe von 2.500,00 Euro für den Sieger!

Business Model

Wie innovativ oder gar disruptiv ist das zugrunde liegende Geschäftsmodell? Welche Preisstrategie wird verfolgt? Wie funktioniert der Geldfluss? Welche sekundären Wertschöpfungsaspekte werden mit einbezogen?

Customer Centricity

Wie nahe ist das Unternehmen an den Bedürfnissen der Kunden? Welche Tools, Prozesse und Strukturen unterstützen die Zusammenarbeit mit den Kunden? Wie tief reichen die Kundenprozesse ins Unternehmen?

Die Nominierung und die Einreichungsfrist

Das Ende der Einreichungsfrist für den Cologne Innovation Award war der 18. August 2019. Es können keine weiteren Nominierungen eingereicht werden.

Das Programm

Die Konferenz und die Preisverleihung findet in der Universität zu Köln – Aula 2, Albertus-Magnus-Platz 1, 50923 Köln statt. Für die Abendveranstaltung wechseln wir in die Früh Lounge, Am Hof 12-18, 50667 Köln.

13.30 Uhr   Einlass

14.00 Uhr   Begrüßung durch Ulrich Clef, Initiator VisionenSymposium & VisionAward
Grußwort von Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Präsentationen der VisionAward_19-Preisträger

Green Grubs, Enactus Universität Frankfurt (Sonderpreis VisionAward_Talents)
Ocean Waste Recover System (Sonderpreis VisionAward_Umwelt)
Sono Motors
Green City Solutions
audEERING

Moderation: Anna-Lena Kümpel, Digital Hub Cologne

15.00 Uhr   Pause

Future of Mobility!

15.30 Uhr   Vorträge von:
Dr. Anton Schäfer, Industry Lead Travel, Transport & Logistics T-Systems Int.:
  Digitalisierung als Schlüssel zu einer smarten Mobilität
Prof. Dr. Axel Ockenfels, Universität zu Köln, Wissenschaftl. Beirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie:
  Wie Technologie und Marktdesign den Verkehrskollaps verhindern
Steffen Braun
, Direktor Geschäftsfeld Mobilitäts- und StadtsystemeFraunhofer IAO:
  Vortragstitel wird noch bekannt gegeben
Sascha Pallenberg, Head of Digital Transformation Daimler AG
  Vortragstitel wird noch bekannt gegeben
Hui Zhang, Managing Director NIO Europe
  Vortragstitel wird noch bekannt gegeben
Moderation: Anna-Lena Kümpel, Digital Hub Cologne

17.30 Uhr   Pause

Cologne Innovation Award

18.00 Uhr   Verleihung der Awards in den beiden Kategorien „Business Model“ und „Customer Centricity“ durch Thomas Bungard, Digital Hub Cologne

Future of Mobility?

18.30 Uhr    Diskussion mit den Referenten
Steffen Braun
, Direktor Geschäftsfeld Mobilitäts- und StadtsystemeFraunhofer IAO
Ulrich Clef, Geschäftsführender Gesellschafter c/c/c und Juryvorsitzender VisionAwards
Prof. Dr. Axel Ockenfels, Universität zu Köln, Wissenschaftl. Beirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
Sascha Pallenberg, Blogger, Head of Digital Transformation Daimler AG
Dr. Anton Schäfer, Industry Lead Travel, Transport & Logistics T-Systems Int.
Hui Zhang, Managing Director NIO Europe

Verleihung der VisionAwards_19

19.00 – 19.30 Uhr
Verleihung der VisionAwards_19 an:
VisionAward_19_Talents: Green Grubs – Maria Alejandra Arboleda & Clemens Schumm
VisionAward_19: audEERING – Dagmar Schuler, CEO
VisionAward_19: Green City Solutions – Peter Sänger, COO
VisionAward_19: Sono Motors -Isa Krupka, CCO
VisionAward_19_Umwelt: Ocean Waste Recover System – Capt. Georg Dieter Fehner, CEO
Die VisionAwards_19 werden überreicht von:
Prof. Dr. Axel Freimuth, Rektor der Universität zu Köln
Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln
Ulrich Clef, Juryvorsitzender, und weitere anwesende Jurymitglieder

Visionen@Night. Das Get-Together

20.00 – 24.00 Uhr
Das Get-Together mit interessanten Menschen und guten Gesprächen, feinen Speisen und leckeren Drinks – in der Früh Lounge mit Blick auf den Dom!

Begrüßung durch Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
Die Früh Lounge befindet sich über den Dächern der City und bietet einen spektakulären Blick aus nächster Nähe direkt auf den Kölner Dom. Die bodentiefe Fensterfont über die komplette Länge des Raums und der große Balkon sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre. Hier können die Teilnehmer entspannt mit einem frisch gezapften Früh Kölsch, feinen Weinen und Softdrinks auf die Award-Gewinner anstoßen. Wir servieren dazu ein breites Spektrum an internationalen kalten und warmen Speisen

Tickets für die Preisverleihung

Wer an dem Cologne Innovation Award als Gast teilnehmen möchte, kann ein offizielles Ticket auf der Website des Vision Award beziehen. Der Cologne Innovation Award findet am 19. September 2019 statt.Dabei sein ist alles! Buchen Sie jetzt Ihre Teilnahme am VisionenSymposium_19, an der Verleihung der VisionAwards_19 und dem Cologne Innovation Award sowie dem anschließenden Get-Together zu Sonderpreisen für Early Birds!

Wenn Sie einen Aktionscode/Promotionscode haben, geben Sie diesen bitte unten ein, dann öffnet sich Ihre spezielle Anmeldung.
Die genannten Preise sind inkl. MwSt.

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Unterstützer und Veranstalter

Unterstützer

Unterstützer

Veranstalter