Der Digital Hub Cologne macht Digitalisierung vor Ort beim Coffee Club Cologne am 10. September 2019 in Bergisch Gladbach erlebbar!

„Digitalisierung“ ist in aller Munde und heute ein ganz wesentlicher Faktor für künftigen Geschäftserfolg. Doch wie können Sie als Unternehmer und Verantwortlicher konkret die damit verbundenen Herausforderungen angehen und die Chancen gewinnbringend nutzen? Wie können Ihnen Startups als Innovationsmotoren hilfreich sein? Wie können Handwerk, Industrie, Handel und der Mittelstand von der Digitalisierung profitieren und welche Schritte sind notwendig, um digitale Geschäftsmodelle im Unternehmen zu etablieren?

Aber wie lässt sich bei allen Fragen der Tag am besten beginnen? Natürlich mit einer frischen Tasse Kaffee und den richtigen Gesprächen über die Digitalisierung in Unternehmen. Genau für diese Konstellation sorgt der Digital Hub Cologne mit dem Coffee Club Cologne zu Gast bei Winter Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach.

Das morgendliche Netzwerk-Event am 10. September 2019 richtet sich an alle mittelständischen Unternehmen in der Region, die von Best-Practise Beispielen lernen und sich über die Herausforderungen der Digitalisierung austauschen möchten. Vor Ort erklären regional ansässige Unternehmer, wie sie ihre Geschäftsmodelle und Prozesse erfolgreich digitalisiert haben.

Ein weiteres Angebot für unsere Gäste ist ein kostenloser Zugang zum Digital Readiness Check. Mittels dieser Analyse können Sie den Digitalisierungsgrad ihres Unternehmens feststellen. Wir freuen uns auf den Austausch und ein Tässchen Kaffee in Bergisch Gladbach!

Programm zum Coffee Club Cologne in Bergisch Gladbach

8:30 Uhr: Einlass

9:00 Uhr: Begrüßung

9:10 Uhr: Impulsvortrag 1: Thomas Bungard (Geschäftsführer, Digital Hub Cologne): „Bestehende Prozesse überdenken – neue Geschäftsmodelle entwickeln“

9:30 Uhr: Impulsvortrag 2: Daniel Helm (Inhaber, Helm-Design) und Janis Schmidt (CEO, Performance-Marketing-Institut): „Mit einfachen Methoden über 300 Mannstunden Zeitersparnis“

9:50 Uhr: Impulsvortrag 3: Die Referenten und das Vortragsthema werden in Kürze bekannt gegeben.

10:10 Uhr: Get-together und Ausklang

 

Die Gastreferenten beim Coffee Club Cologne

Daniel Helm, Inhaber, Helm-Design
Daniel Helm ist viel mehr als ein klassischer Schreinermeister. Seine Möbelmanufaktur mit Sitz im Raum Köln/Bonn spezialisiert sich mit einem dynamischen, jungen und kreativen Team sowie modernsten Maschinen auf exklusive Einrichtungslösungen und Möbel nach Maß.

Janis Schmidt, CEO, Performance-Marketing-Institut
Janis Schmidt hat schon einige Stationen in der Digitalisierung hinter sich. Nachdem er bei verschiedenen Softwareprojekten maßgeblich mitgewirkt hat und somit die Möglichkeiten der Digitalisierung und Automatisierung aus dem “ff” kennt, konzentriert er sich heute auf ganzheitliche Lösungen für klein- und mittelständische Unternehmen. Hierbei greift er auf ein großen Netzwerk an Softwaredienstleistern und Experten der jeweiligen Fachbereiche zurück.

Impulsvortrag: Mit einfachen Methoden über 300 Mannstunden Zeitersparnis

Von der Beratung und Vorqualifizierung seiner anspruchsvollen Kunden über die Auftragsentwicklung bis hin zum Onboarding hat der smarte Unternehmer jeden Schritt automatisiert. Heute betreibt der Aufmerksamkeitsmarktführer die modernste Möbel-Manufaktur im Raum Köln/Bonn und ist mit seiner authentischen Marke in allen Medien. Erst kürzlich wurde die Helm Einrichtung GmbH für ihr Marketing mit dem regionalen IHK-Mittelstandspreis „Ludwig“ ausgezeichnet. In ihrem Vortrag verraten Ihnen Daniel Helm und Janis Schmidt, welche Digitalisierungsmaßnahmen wirtschaftlich besonders effektiv und effizient sind.

 

Anmeldung

Freuen Sie sich auf Impulsvorträge aus der Praxis getreu nach dem Motto „Unternehmer auf Augenhöhe“. Die Anmeldung erfolgt über Eventbrite. Der Coffee Club Cologne wird vom Digital Hub Cologne veranstaltet und von verschiedenen Partnern aus dem Netzwerk des Rheinlands unterstützt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.