Digital Readiness Check

Wenn Sie die digitale Transformation Ihres Unternehmens voranbringen möchten, sollten Sie ein grundlegendes Verständnis für den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens besitzen. Wie fortgeschritten dieser digitale Reifegrad tatsächlich ist, können Sie mithilfe eines Digital Readiness Checks analysieren.

Die Digitalisierung bietet nicht nur schnelle und weitreichende Veränderungen, sondern auch große Chancen für die regionale Wirtschaft. Ver verspätet auf diesen Wandel reagiert, wird über kurz oder lang negative Effekte spüren.

Die digitale Transformation im eigenen Unternehmen zu bewältigen gilt daher als zentraler Schlüssel, um sich erfolgreich von Wettbewerbern abzusetzen.

Innovative Geschäftsmodelle, Serviceinnovationen und veränderte Prozess- und Arbeitsabläufe definieren in Summe den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens. Je höher dieser ist, desto weniger Zeit und Resourcen werden Sie für eine erfolgreiche Digitalisierung benötigen. Den Stand der Dinge und einige Handlungsempfehlungen erhalten Sie anhand der Auswertung Ihrer Daten in den sogenannten Digital Readiness Checks.

Diese analysieren für Sie die Innovations- und Digitalisierungsfähigkeit in allen Teilbereichen Ihres Unternehmens. Dazu zählen die Unternehmensstruktur, die digitalen Kompetenzen des Teams, das Kommunikations- und Marketingkonzept und die Unternehmenskultur.

Starten Sie den Digital Readiness Check

Mit dem Digital Readiness Check helfen wir Ihnen dabei, den Anschluss an die globalen wirtschaftlichen Entwicklungen zu halten, denn die Digitalisierung hat bereits viele Geschäftsmodelle in Frage gestellt und aus den Angeln gehoben.

Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit Unternehmerinnen und Unternehmern eine Methodik entwickelt, die Ihre Stärken aufzeigt und Ihre Schwächen analysiert. Diese wurde vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik validiert. Mit dem Digital Readiness Check analysieren wir damit ganzheitlich die wesentlichen Geschäftsbereiche Ihres Unternehmens.