Coffee Club Cologne #2

Lässt es sich besser in den Tag starten als mit inspirierenden Best Practice-Beispielen und einer dampfenden Tasse Kaffee? Wohl kaum! Einen hochinteressanten Beitrag zur zweiten Auflage des Coffee Club Cologne am Donnerstag, 5.10.17, 9 Uhr, im Schloss Eicherhof in Leichlingen steuert Dr. Christian Poensgen bei. Sein Startup Zeeno unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements. Das Gründerteam aus Unternehmensberatern, Psychologen, Verhaltensforschern und Software-Entwicklern hat unter anderem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie die Europäische Union davon überzeugt, Fördergelder zu investieren. In seinem Vortrag zeichnet Dr. Poensgen ein anschauliches Bild von den Riesenchancen für mittelständische Unternehmen, die den Herausforderungen beim Aufbau eines zeitgemäßen Gesundheitsmanagements proaktiv begegnen.

Hochinteressante Einblicke verspricht auch Gastgeber Wolfgang Straßer. Mit der @-yet GmbH erlebt er die Veränderungen der Digitalisierung seit 2002 hautnah mit und berät kompetent zu den Geschäftsfeldern IT-Risikomanagement und IT-Outsourcing/Cloudcomputing. Thema seines Vortrags: "Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Start-ups und Corporates".

Einen dritten Impuls setzt Dr. Wolfgang Müller von der BÄRO GmbH, die sich mit innovativen Licht- und Luftsystemen einen Namen gemacht hat. Für das weltweit erfolgreiche Unternehmen mit Sitz in Leichlingen gehört der Prozess der Digitalisierung längst zum Alltag. Müller leitet seit 2015 die Forschungs- und Enwicklungsabteilung bei BÄRO.

Die Tickets für den Coffee Club Cologne #2 gibt es bei Eventbrite. Zum Schloss Eicherhof geht es hier entlang: