XR Lab: Unsere Technologie und Ausstattung

Vollausgestattet mit VR- und AR-Hardware: Das Digital Xperience Lab vom Digital Hub Cologne

Das XR Lab des Digital Hub Cologne steht ab sofort allen interessierten Unternehmen zur Verfügung, die sich über Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), Mixed Reality und 360-Grad-Videos sowie die dazugehörige Technologie informieren wollen.

Um ein Gefühl der Immersion in unseren Workshops zu erzeugen, werden zur Darstellung virtueller Welten spezielle Ausgabegeräte, die sogenannten „Headsets“, benötigt. Diese Headsets vermitteln einen räumlichen Eindruck, indem zwei Bilder aus leicht unterschiedlichen Perspektiven erzeugt werden. Damit das jeweilige Bild dem richtigen Auge zugeführt werden kann, existieren verschiedene Technologien: Man unterscheidet dabei zwischen aktiven und passiven Technologien. Zur Interaktion mit der virtuellen Welt werden spezielle Eingabegeräte benötigt, z.B. 3D-Maus, Datenhandschuh oder Flysticks.

Unternehmen können diese digitale Technologie in unserem XR Lab intensiv ausprobieren und Anwendungen im Entwicklungsstadium testen. Bereit für den direkten Einsatz stehen verschiedene VR- und AR-Headsets wie HTC Vive, Oculus Rift, Microsoft Hololens und Mobile Applikationen für die gängigsten Smartphones von Apple und Samsung sowie leistungsstarke Rechner.