Foto: Jussi Hellsten / SLUSH

Anfang Dezember 2018 können NRW-Startups aus der Hightech- und IT-Branche nach Helsinki zu Europas größter Startup-Konferenz SLUSH (4.-5.12.2018) fahren, vor einem internationalen Publikum pitchen und die finnische Hightech- und Startup-Szene kennenlernen. Die Unternehmerreise „Startup Helsinki – NRW“ ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Wesfalen gefördert. Der Digital Hub Cologne begrüßt die Aktion ausdrücklich und empfiehlt den regional im Rheinland ansässigen Startups die Teilnahme an der Reise und den Besuch der Slush-Konferenz.

Die Tech-Veranstaltung SLUSH ist längst kein Geheimtipp mehr: In 2017 kamen rund 20.000 Teilnehmer aus über 130 Ländern nach Helsinki. Neben einem umfangreichen Konferenz- und Vortragsprogramm sowie einem zentralen Pitching-Wettbewerb für 100 vorausgewählte Startups gab es verschiedene Side-Events, u.a. von Investoren, Startups und Regionen.

Reisen Sie mit nach Finnland und …

  • lernen mit der Slush die größte Startup-Konferenz Europas kennen
  • knüpfen dort Kontakte mit internationalen Investoren, Multiplikatoren und anderen Startups
  • pitchen auf der Slush vor einem hochkarätigen Publikum
  • erfahren in Workshops mehr zum Thema Investorenansprache, Pitching, zur Finanzierung sowie zu den juristischen und interkulturellen Besonderheiten Finnlands
  • lernen das Epizentrum der finnischen Startup-Szene Espoo Innovation Garden kennen
  • teilen wertvolle Erfahrungen mit anderen Startups aus NRW.

Das Programm der Unternehmerreise zur Slush

Sonntag, 2. Dezember 2018
Nachmittag: Individuelle Anreise
Abend: Briefing zum finnischen Startup-Ökosystem, Get together beim Abendessen

Montag, 3. Dezember 2018
Vormittag: Einführung in den Espoo Innovation Garden und Rundgang vor Ort
Mittag: Working Lunch mit lokalem Startup-Coach
Nachmittag: Workshops zu interkultureller Zusammenarbeit, Finanzierungsmöglichkeiten und Präsentationstraining
Abend: Besuch von Side Events und Abendveranstaltungen

Dienstag, 4. Dezember 2018 (1. Slush-Tag)
Vormittag: Besuch der Slush, Rundgang und individuelle Termine
Nachmittag: NRW-Startups@Germany@Slush-Pitch-Event – Pitch vor internationalen Investoren, Business Angels, Multiplikatoren und potenzielle Kunden
Abend: Besuch von Side Events und Abendveranstaltungen

Mittwoch, 5. Dezember 2018 (2. Slush-Tag)
tagsüber: Besuch der Slush, individuelle Termine
Abend: Besuch von Side Events und Abendveranstaltungen

Donnerstag, 6. Dezember 2018
Individuelle Abreise

Reiseorganisation

Die Teilnehmer reisen individuell an. Bis zum 30. 9. 2018 steht ein begrenztes, vergünstigtes Hotelkontingent zur Verfügung. Bei Bedarf besteht außerdem die Möglichkeit, weitere Hotelempfehlungen zu erhalten.

Teilnahmekosten

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm beträgt 180 Euro (zzgl. MwSt.) pro Person. Enthalten sind die im Programm aufgeführten Transfers und Verpflegung. Teilnehmer können Eintrittskarten für die Slush zum Vorzugstarif bei der Deutsch-Finnischen Handelskammer erwerben. Weitere Informationen stehen im PDF-Flyer bereit. Die Anmeldung erfolgt über die Website von NRW.International.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.