Beiträge

„Corona zeigt uns allen, wie wichtig reibungslose Kommunikation in Echtzeit in diesen Tagen ist“, sagt Michael Schulz, Geschäftsführer von Quiply Technologies. Der Digital Hub Cologne stellt Startups wie Quiply vor, um das digitale Netzwerk für mittelständische Unternehmen im Rheinland und das Startup-Ökosystem zu stärken. 

Weiterlesen

NRW.International veranstaltet vom 9. bis 13. Juni 2020 eine Unternehmerreise für Startups nach Paris zur VivaTech, einer der wichtigsten Startup- und Digitalkonferenzen der Welt. Unter Leitung von NRWs Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart erleben teilnehmende Startups ein attraktives Reiseprogramm, das weit über den Besuch der Konferenz hinausgeht. Der Digital Hub Cologne empfiehlt den Stipendidaten des Gründerstipendium.NRW und den Startups der Wirtschaftsregion Köln sich um die begehrten Plätze in diesem Programm zu bewerben.

Weiterlesen

Leihschüsseln statt Einweggeschirr lautet das Prinzip des Startups Vytal. Mit dieser nachhaltigen Lösung trifft es genau den gegenwärtigen Zeitgeist: Convenience ohne Verpackungsmüll. Der Beirat des Wissenschaftspreises kürte die Gründer im Februar 2020 in der Kategorie „Bestes Startup“. Auch den Digital Hub Cologne konnte das Team von Vytal bereits im letzten Jahr begeistern. Im Rahmen des Gründerstipendiums und Cologne Innovation Award stellte das Team ihre innovative Geschäftsidee vor und bekam daraufhin eine Empfehlung.

Weiterlesen

Warum sollten Start-ups eine Kooperation mit Familienunternehmen anstreben? Welche Faktoren sind aus Startup-Sicht entscheidend für das Eingehen einer Kooperation und was genau erwarten sie von Familienunternehmen? Gemeinsam mit dem Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) untersucht der Digital Hub Cologne diese und weitere Fragen, um das Potenzial von der Zusammenarbeit zwischen Startups und Familienunternehmen aufzuzeigen. 

Weiterlesen

Ihr seid Gründer und habt euch in den letzten Jahren euren Traum vom eigenen Unternehmen erfüllt? Seid dabei, wenn am 20.03.2020 zum 36. Mal der Gründertag Köln stattfindet.  Und ganz nach dem Motto „ein Gründer kommt selten allein“ werden 10 Standplätze an frisch gebackene Unternehmer verlost. Der Digital Hub Cologne unterstützt diese Aktion und empfiehlt insbesondere den über das Gründerstipendium.NRW geförderten Startups die Teilnahme.

Weiterlesen

In wenigen Tagen findet der Startup Hochschul Summit Rhein-Ruhr in der Industrie- und Handelskammer zu Köln statt, zu dem wir herzlich einladen. Am Freitag, dem 13. Dezember 2019, erwarten Sie von 13 bis 18 Uhr verschiedene Impulsvorträge und ein Startup-Pitch. 

Weiterlesen

Wir freuen uns, die neue Partnerschaft zwischen dem Digital Hub Cologne und Amazon Web Services bekannt zu geben! Die Mitglieder unserer Startup-Community dürfen sich auf das AWS Activate Programm bewerben. Darüber erhalten Startups die Ressourcen, die sie benötigen, um ihre ersten Projekte mit digitalen Services in der Cloud zu starten – einschließlich Credits, Training und Support.

Weiterlesen

Ein lebendiges Gründergeschehen ist für das Land Nordrhein-Westfalen von großer Bedeutung. Der Wissens- und Technologietransfer aus Hochschulen heraus hebt das akademische Innovationspotential und trägt so zur wirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Erneuerungs- und Innovationsfähigkeit des Landes NRW bei. Der Digital Hub Cologne sieht in dem Programm „START-UP transfer.NRW“ eine Chance für Hochschulabsolventinnen und -absolventen, ihren ersten Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit zu gehen.

Weiterlesen

Foto: Digital Hub Cologne / Simon Hecht

Die Universität zu Köln erhält 22,8 Millionen Euro zur Förderung digitaler Kompetenzen und Startups. Die Übergabe des Fördermittelbescheids durch NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart an Prof. Dr. Axel Freimuth, Rektor der Universität zu Köln, fand im Anschluss an den Cologne Innovation Award des Digital Hub Cologne statt. Wir gratulieren unserem Gesellschafter, der Universität zu Köln, herzlich zum positiven Bescheid.

Weiterlesen