Beiträge

Welche Technologien und welche Innovationen bietet das Startup-Ökosystem dem Mittelstand und der Industrie? Dieser Frage gehen wir in der Themenreihe unserer Gründer-Interviews nach, für die der Digital Hub Cologne mit Gründern und Gründerinnen aus der Region in jeweils drei kurzen Fragen spricht. Die Interviews werden exklusiv in unserem Newsletter zuerst veröffentlicht, bevor sie etwas später auf unserer Website gezeigt werden. Wer immer das neueste Interview lesen möchte, kann sich hier für unseren Newsletter anmelden.

In unserer Interviewreihe mit Gründerinnen und Gründern der Region Köln stellen wir heute das Startup „yeew“ vor. Das Startup bietet eine einfache, ohne Fachjargon oder technisches Vorwissen basierte Lösung für Online-Werbung an. Kleine und mittelständische Unternehmen können sich somit wieder auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren. 

Weiterlesen

Daten und Künstliche Intelligenz werden immer wichtiger für Unternehmen, um Kundenbedürfnissen optimal gerecht zu werden. Für Kommunikations- und Marketingabteilungen heißt es also Daten auswerten, um diese gekonnt und effektiv zu nutzen. Eine Online-Befragung durch das IMWF (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung) und das F.A.Z.-Institut beschäftigte sich mit der Verwendung neuer Technologien: Das Potenzial von Daten rückt immer mehr ins Blickfeld, aber es wird bisher nicht optimal genutzt.

Weiterlesen

Unternehmen nutzen normalerweise Werbung zur gezielten Vermarktung ihrer Produkte und Services. Allein im vergangenen Jahr erwirtschaftete die deutsche Werbewirtschaft rund 48 Milliarden Euro in 2019, davon reine Investitionen in Werbung in Höhe von 34,9 Milliarden Euro und somit einem Wachstum von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Die Werbewirtschaft liegt mit diesen Umsätzen in der volkswirtschaftlichen Gesamtbilanz auf Augenhöhe mit anderen bedeutenden Branchen, z.B. der deutsche Pharmamarkt (46 Mrd. Euro Umsatz) und der Software- und Games-Industrie (45 Mrd. Euro Umsatz). Doch in 2020 wird es aufgrund der Corona-Pandemie und ihrer Folgen allerdings einen veränderten Werbemarkt geben. Was bedeutet dies für werbetreibende Unternehmen und die vom Werbemarkt abhängigen Firmen in der Wirtschaftsregion Köln?

Weiterlesen

Welche Technologien und welche Innovationen bietet das Startup-Ökosystem dem Mittelstand und der Industrie? Dieser Frage gehen wir in der Themenreihe unserer Gründer-Interviews nach, für die der Digital Hub Cologne mit Gründern und Gründerinnen aus der Region in jeweils drei kurzen Fragen spricht. Die Interviews werden exklusiv in unserem Newsletter zuerst veröffentlicht, bevor sie etwas später auf unserer Website gezeigt werden. Wer immer das neueste Interview lesen möchte, kann sich hier für unseren Newsletter anmelden.

In unserer Interviewreihe stellen wir heute Lars Schüller und Alexander Gügel, die Gründer von „PlakatQuadrat“, vor. Das Startup ermöglicht Bauherren, ihre Gerüstfläche als neues Werbemedium einzusetzen. Es entsteht zum Einen eine neue Einnahmequelle für die Baubranche und zum Anderen ein innovatives Medium für Außenwerbung.

Weiterlesen

Der Digital Hub Cologne möchte das regionale Startup-Ökosystem unterstützen und die Innovationskraft in den etablierten Unternehmen stärken.  Startup-Gründer, Produkt- oder Marketing-Manager sind dazu eingeladen, sich für Growth Hacking zu begeistern. Dazu findet am Samstag, 23. Februar 2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr im STARTPLATZ Köln das Growth Hacking Bootcamp statt. Weiterlesen

Am 15. November 2018 findet zum ersten Mal in Köln die „konversion.digital Night“ statt. Als Partner der Veranstaltung für Conversion Optimierung, die ein kleiner Vorgeschmack auf die conversion Roadshow im Frühjahr 2019 ist, empfiehlt der Digital Hub Cologne die Teilnahme für alle innovativen Startups und für etablierte Unternehmen: Wer über die eigenen digitalen Kanäle den maximalen Erfolg in Hinblick auf alle Kommunikations-, Marketing- und Werbemaßnahmen erreichen möchte, sollte das Networking unter Gleichgesinnten nicht verpassen.

Maximale Leads für digitale Kommunikation

Conversion Optimierung bedeutet nichts anderes als die zielgerichtete und optimale Umwandlung von einer potenziell erreichbaren Zielperson von einem Interessenten in einen echten Kunden. Bessere Inhalte auf der Website, ein angemessenes Einkaufserlebnis, ein Plus an Benutzerfreundlichkeit und diverse weitere Faktoren wie digitale Produktberater oder Gütesiegel können diese Konversion auf unterschiedliche Weise beeinflussen.

Diese Abendveranstaltung liefert Wissen und Networking rund um das Thema Conversion. Es warten spannende Insights und die heiß begehrte SiteClinic. Die Teilnehmer erwarten auf der „konversion.digital Night“ zwei thematische Vorträge rund um Conversion Optimierung und Growth Marketing in der H&A Tagesbar am Friesenplatz in Köln. Die kostenpflichtigen Tickets können direkt über Eventbrite bezogen werden. Freunde und Partner vom Digital Hub Cologne erhalten einen kleinen Bonusrabatt beim Ticketkauf über den Code „conversionrockt18“.

Seit einigen Jahren gewinnen Automatisierung und Technologisierung auch in Dienstleistungsbereichen zunehmend an Bedeutung. Einige Beispiele sind Profiling und Targeting, Online-Advertising und Dynamic Ad-Insertion, roboterisierte Kommunikation und eben auch „Marketing Automation“. Vor diesem Hintergrund lohnt ein Blick darauf, welche Technologien in den nächsten 10 Jahren rund um das „Marketing“ am Start sind und welche Konsequenzen ihr Einsatz haben könnte. Weiterlesen