Beiträge

  • Etablierte Unternehmen, Startups und Institutionen gründen PropTech Powerhouse e.V.
  • NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart begrüßt Vereinsgründung

München, 12. Oktober 2021 – Namhafte Unternehmen, innovative Startups und Organisationen haben sich zur Gründung des PropTech Powerhouse e.V. (PTPH) zusammengeschlossen. Die Bekanntgabe der Vereinsgründung ist am Montagabend auf der EXPO Real Immobilienmesse in München erfolgt. Der Verein vernetzt wertschöpfungsübergreifend die Akteure aus etablierten Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft mit PropTech-Startups und Institutionen. Gemeinsam wollen die Mitglieder die Entwicklung und die Umsetzung von praxistauglichen Lösungen im Sinne der Nachhaltigkeit und Digitalisierung fördern.
Weiterlesen

Wer ein Startup gründen möchte, sollte sich nicht nur eine Startupidee überlegen, sondern passende Gründungsveranstaltungen nutzen. Allgemeine Informationen und spezielle Anforderungen, gezielte Coachings und auf das Gründungsvorhaben abgestimmte Workshops bilden eine solide Grundlage, um das eigene Unternehmen an den Start zu bringen. Doch nicht nur Existenzgründungsseminare und digitale Messen, sondern spezifische Fachseminare, wie ein die […]

Der Countdown läuft. Heute Abend um 19 Uhr findet die Prämierungsfeier des 26. NUK-Businessplan-Wettbewerbs statt. Sechs Teams werden ihre Geschäftsideen präsentieren und um das Preisgeld in Höhe von 12.000 Euro wettstreiten. Das Publikum im Livestream kann außerdem mitbestimmen, wer den Publikumspreis in Höhe von 250,00 Euro erhält. Hier geht es zur Anmeldung zum Aftershow-Netzwerken. Du willst schon mehr über die Teams im Vorfeld wissen?

Weiterlesen

Gründerinnen und Gründer aufgepasst: Vom 7. Dezember 2020 bis zum 3. Januar 2021 können gründungswillige Teams ihre Ideenskizze einreichen und euch Feedback von den Experten von NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. einholen. Jedes Gründungsteam aus dem Rheinland, das eine Ideenskizze einreicht, bekommt zwei schriftliche Feedbacks.

Weiterlesen

Köln bietet Gründerinnen und Gründern die optimalen Voraussetzungen, um ihre Idee zu prüfen und mit passenden Partnern umzusetzen. Das Startup-Ökosystem hilft weiter! Egal ob ein Netzwerk, passende Kapitalgeber oder Fördermaßnahmen – in Köln findet nahezu jede Startupidee die richtigen Kontakte, die eine Gründung an den Markt bringen. Wir helfen Startups dabei, ihr junges Unternehmen optimal zu begleiten, und informieren über potenzielle Kapitalgeber, Acceleratorprogramme und zielgerichtete Fördermittel.

Weiterlesen

Wie schaut es in der deutschen Gründerszene aus? Trotzen gründungswillige Menschen der Krise oder wird die Startup-Idee eingemottet? Ein Startup zu gründen gilt definitiv nicht als leichte Aufgabe. Insbesondere in wirtschaftlichen Krisenzeiten erfordert dies einen besonderen Durchhaltungswillen. Nach einer aktuellen Untersuchung des BITKOM e.V. bleiben Gründerinnen und Gründer jedoch auch in der Corona-Krise überwiegend optimistisch, aber jeder Dritte wird von Existenzängsten geplagt. Der Digital Hub Cologne unterstützt das regionale Startup-Ökosystem in Köln mit eigener Expertise und gibt eine Einschätzung zu Gründungen in Krisenzeiten.

Weiterlesen

Ein lebendiges Gründergeschehen ist für das Land Nordrhein-Westfalen von großer Bedeutung. Der Wissens- und Technologietransfer aus Hochschulen heraus hebt das akademische Innovationspotential und trägt so zur wirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Erneuerungs- und Innovationsfähigkeit des Landes NRW bei. Der Digital Hub Cologne sieht in dem Programm „START-UP transfer.NRW“ eine Chance für Hochschulabsolventinnen und -absolventen, ihren ersten Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit zu gehen.

Weiterlesen

Das Rheinland hat sich zu einem der wachstumsstärksten und attraktivsten Gründungsstandorte für Advanced Manufacturing und Robotik entwickelt. Ein Großteil der Startups fokussiert sich auf innovative Technologien für Geschäftskunden. Das geht aus den Ergebnissen des Global Startup Ecosystem Report 2019 (GSER) hervor. Der Digital Hub Cologne sieht in diesen Zahlen die eigenen Erhebungen von 235 jungen Firmen bestätigt: Für die Startups der Region Köln bilden Umsätze mit Unternehmenskunden einen klaren Schwerpunkt.

Weiterlesen

  • ein Drittel der Startups bereits in der Wachstumsphase, weitere 42 Prozent mit gesicherter Finanzierung für Aufnahme des Geschäftsbetriebs
  • Köln wird als Standort immer bedeutender, rund die Hälfte der Startups sind erst ein bis zwei Jahre alt
  • Zuwachs von mehr als 100 Startups in einem Jahr

Weiterlesen