Beiträge

Am 6. Mai 2019 findet in Köln der dritte fe:male Founders Circle als gemeinsame Veranstaltung des fe:male Innovation Hub und des Digital Hub Cologne statt. An diesem Abend wird das Networking-Event für Gründerinnen und Expertinnen aus innovativen digitalen Branchen bei der TÜV Rheinland AG gehostet. 
Weiterlesen

Am 12. Februar 2019 findet in Köln der zweite fe:male Founders Circle als gemeinsame Veranstaltung des fe:male Innovation Hub und des Digital Hub Cologne statt. An diesem Abend wird das Networking-Event für Gründerinnen und Expertinnen aus innovativen digitalen Branchen bei GS1 Germany gehostet. Nach einer Führung durch die Offene Werkstatt bei GS1 sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Impulsvorträgen und Diskussionen beim anschließenden Networking eingeladen. Weiterlesen

Die Startupszene wächst und gedeiht, doch noch immer gibt es wenige Frauen, die sich zur Gründung eines Unternehmens entschließen. Auf dem female Empowerment Summit erfahren Gründerinnen und Frauen aus der Digitalwirtschaft am 29. November 2018, worauf es für den Erfolg beim unternehmerischen Handeln ankommen kann. Weiterlesen

Am 20. September 2018 findet in Köln der erste fe:male Founders Circle statt - in Kooperation von fe:male Innovation Hub und Digital Hub Cologne.

Am 20. September 2018 findet in Köln der erste fe:male Founders Circle statt – in Kooperation von fe:male Innovation Hub und Digital Hub Cologne.

An diesem Abend erwarten Dich mehrere Vorträge von Expert*innen aus der Digitalwirtschaft und aus High-Tech-Unternehmen. Nach den Impulsvorträgen zum Thema „Die Rolle der Frau in der digitalen Wirtschaft“ laden wir Dich zu einer Diskussionsrunde und zum Netzwerken ein.

 

Programm zum fe:male Founders Circle

Dana Goldhammer und Laila Dahlhaus (v.l.n.r.) sprechen auf dem ersten fe:male Founders Circle in Köln.

Dana Goldhammer und Laila Dahlhaus (v.l.n.r.) sprechen auf dem ersten fe:male Founders Circle in Köln.

Dana Goldhammer ist seit 2016 für die Digitalisierung und Innovation bei TÜV Rheinland verantwortlich und leitet ein bereichsübergreifendes Team aus Innovations- und Digitalisierungsmanagern. Den kulturellen Wandel hin zu einer lernenden, innovativen und zukunftsfähigen Organisation unterstützt sie unter anderem in Form einer Digitalisierungs- und Datenstrategie und eines Intrapreneurshipprogramms. Sie ist gefragte Speakerin für die Themen Corporate Innovation und Digitale Transformation: Wie geht ein traditionsreiches Unternehmen mit den Herausforderungen von Innovation und Digitalisierung um? Wie passen beide Themen zusammen? Wie muss die Organisation aufgebaut werden? Wie wird eine Digitalstrategie erstellt?

Laila Dahlhaus bezeichnet sich selbst als Enthusiastin und Botschafterin für  Distributed-Ledger-Technologien und deren Anwendungsgebiete. Als Gründerin des Bitcoin Campus und Partnerin der Plattform Bitcoin Beginner beschäftigt sie sich mit ihrem ökonomischen Hintergrund mit den Themen Crowdfunding per Initial Coin Offerings, Analyse & Handel und den Ökonomien verschiedener dezentraler Blockchain-Projekte.

Die weiteren Referent*innen und das vollständige Programm geben wir in den kommenden Tagen bekannt.

 

Anmeldung

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um die vorherige Anmeldung. Wir freuen uns auf Dich und einen spannenden Networking-Abend!