Beiträge

Wie zufrieden sind meine Kunden? Empfehlen meine Kunden die Produkte oder Dienstleistungen weiter? Wie wird meine Marke wahrgenommen? Das sind Fragen, mit denen sich die User Experience (UX) zu Deutsch „Nutzererlebnis“ beschäftigt. UX ist in der heutigen Zeit ein zentraler Erfolgsfaktor für digitale Konzepte, denn es geht nicht mehr nur um das Produkt oder die […]

Die Digitalisierung beinhaltet mehr als technologische Aspekte der IT, Software oder Automatisierung. Sie wird vornehmlich durch die Menschen geprägt und umgesetzt. Der Digitalverband BITKOM e.V. hat drei neue Berufsbilder für Gestalterinnen und Gestalter, Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Materialkundlerinnen und Materialkundler definiert, um dem Wandlungsprozess der Digitalisierung in der Arbeitswelt gerecht zu werden.

Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr einen unbestreitbaren Schub bei der Digitalisierung im deutschen Mittelstand ausgelöst. Bis Januar 2021 hat jedes dritte kleine und mittlere Unternehmen seine Digitalisierung laut dem KfW-Digitalisierungsbericht ausgeweitet. Die Digitalisierungsmaßnahmen dienen dabei als wichtiges Hilfsmittel, um die negativen Auswirkungen der Corona-Krise zu bewältigen. Der Digital Hub Cologne versteht die Digitalisierung nicht […]

Was heißt es, keinen Input von außen zu haben? Unternehmen halten sich häufig in Ihrer eigenen Blase auf, sei es die eigene Branche oder das eigene Unternehmen. Das Zahnrad läuft wie gewohnt weiter und es ist keine Änderung oder Innovation in Sicht. Kann das wirklich auf Dauer erfolgversprechend sein? Nein, gewiss nicht! Denn ein Unternehmen […]

Deutschlands meistgenutzte Suchmaschine Google hat zum 1. März 2021 ihren Suchindex umgestellt. Nur noch mobile Webseiten werden berücksichtigt und den Nutzern angezeigt. Der Grund dafür ist denkbar einfach: Die Hälfte aller Nutzer setzen Smartphones für die Suche nach Informationen ein. Tappen Sie nicht in ein typisches digitales Dilemma und behalten Sie den Überblick über die […]

Wir laden herzlich zu unserem digitalen und interaktiven Panel ein, damit Unternehmerinnen und Unternehmer wertvolle Impulse für die Herausforderungen der Digitalisierung erhalten. Am 21. April 2021 zeigen wir Ihnen ab 10 Uhr, worauf es bei der Lösung der digitalen Dilemmata ankommt und diskutieren mit Ihnen über mögliche Schritte, um Ihr Unternehmen auf den digitalen Erfolgskurs zu führen. Weiterlesen

Die Coronavirus-Krise lässt den deutschen Mittelstand nicht unangetastet. Ursprünglich sah es so aus, als würden mittelständische Unternehmen die Krise gut überstehen, doch nun scheint sich das Blatt zu wenden. Eine wichtige und zukunftsorientierte Lösung ist die Digitalisierung, um auch nach der Krise zu existieren. Aber wovor fürchten sich Unternehmen? Und was müssen Unternehmerinnen und Unternehmer […]

Die Digitalisierung verändert die Spielregeln der Wirtschaft grundlegend. Sie zwingt etablierte Unternehmen dazu, ihre Geschäftsprozesse, Dienstleistungen und Produkte zu digitalisieren, damit sie nicht den Anschluss an den Wettbewerb verpassen. Sie haben sich über die sieben Digitalen Dilemmata im deutschen Mittelstand informiert und unser Whitepaper als PDF-Dokument heruntergeladen? Dann starten Sie hier unseren Test und überprüfen Sie Ihr Unternehmen auf diese sieben Digitalen Dilemmata. Nehmen Sie sich fünf Minuten und füllen Sie das Formular aus. Wir senden Ihnen zeitnah eine Handlungsempfehlung zu!

Weiterlesen

Die Digitalisierung treibt den Mittelstand voran – und in manchen Fällen sogar vor sich her. Spätestens sobald die Frage nach der unternehmerischen Verantwortung gestellt wird. Wer übernimmt die Steuerungsrolle im Digitalisierungsprozess? GF, CDO, PMD oder DC? Das typische Digitale Dilemma der nicht geklärten Verantwortlichkeiten müssen Unternehmerinnen und Unternehmer schnell und gezielt überwinden, damit ihr Digitalisierungsvorhaben […]

Die jahrelange Ressourcenoptimierung macht sich in Unternehmen bemerkbar. Der klassische Taylorismus hat uns die Steigerung der Produktivität menschlicher Arbeit gelehrt. Indem die Arbeit in kleine Einheiten geteilt wird und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich nur auf einen Bruchteil des großen Ganzen konzentrieren, sollen sie dadurch effizienter arbeiten können. Arbeitsinhalte werden schnell und repetitiv wiederholt. Die eigenen […]