Das Mediennetzwerk.NRW bietet jungen NRW-Startups die Möglichkeit einer Unternehmerreise nach Helsinki einschließlich der Teilnahme an der Slush-Konferenz. Der Digital Hub Cologne unterstützt dieses Vorhaben und ruft Startups dazu auf sich zu bewerben!

Bewerbt euch für die Slush!

Die Slush findet am 21. und 22. November 2019 in der finnischen Hauptstadt Helsinki statt. Sie ist eine der weltweit größten Startup-Konferenzen. Das Mediennetzwerk.NRW nimmt junge NRW-Startups mit, um an der Unternehmerreise des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) vom 19. bis zum 22. November sowie an der Slush teilzunehmen. Zugleich habt ihr damit die Möglichkeit euer Unternehmen vor Ort zu präsentieren. Interessierte Startups können sich bis zum 22. Juli 2019, 15 Uhr, beim Mediennetzwerk.NRW auf eine „Hei Slush!“-Box bewerben. Das Bewerbungsformular findet ihr hier.

Was ist die Slush?

Die Slush ist ein non-for-profit Startup- und Tech-Event in Helsinki. Mit über 25.000 erwarteten Teilnehmern, 4.000 Startups und 2.000 Investoren ist das Event mittlerweile die führende Startup- und Tech-Konferenz in Europa. Die Konferenz fokussiert sich dabei auf Gründer sowie Investoren und möchte diese zusammen bringen. Somit soll eine weltweite Startup-Community aufgebaut werden. Das Event bietet jungen Startups die einzigartige Gelegenheit, sich einem globalen Publikum zu präsentieren und sich mit der Tech-Community im In- und Ausland auszutauschen und zu vernetzen.

Was bekommt ihr mit der Hei Slush!-Box?

Das Mediennetzwerk.NRW möchte NRW-Startups mit einem Konferenzbesuch und Präsentation an der gemeinsamen Demo Booth „Digital Media Region NRW“ mit der „Hei Slush!“-Box unterstützen:

  • Teilnahme an der Geschäftsanbahnungsreise des BMWi bestehend aus:
    • Bereitstellung einer detaillierten Zielmarktanalyse mit Profilen der Marktakteure und potenzieller Partner im Vorfeld der Reise.
    • Marktinformation, Workshops und Besuche von Unternehmen und Institutionen der Startup-Szene vor Ort.
    • Direkte Kontakte und individuelle Termine zu Vertretern der finnischen Startup-Szene und potenziellen Kooperationspartnern.
  • Teilnahme am Pitching Event „German Pitching Stage“
  • Präsentation an der gemeinsamen Demo Booth „Digital Media Region NRW“
  • bis zu 2 Konferenztickets pro Unternehmen
  • Aufwandsentschädigung von 800,00€ pro Unternehmen
  • Pitch-Coaching im Vorfeld

Die Organisation umfasst die Planung, Betreuung, Absprache mit der Messe, den Standbau sowie die Koordination und erfolgt über das Mediennetzwerk.NRW. Weitere Information sowie einen Ansprechpartner findet ihr auf der Seite des Mediennetzwerk.NRW.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.