Das Hauptgebäude der Handwerkskammer zu Köln am Kölner Heumarkt. Foto: Handwerkskammer zu Köln.

Der Digital Hub Cologne kooperiert mit der Handwerkskammer Köln für die Digitalisierungsveranstaltung „Handwerk + Startup + Hochschule“ am 5. Juni 2018 in Köln. Insbesondere Startup-Unternehmer, angehende Jungunternehmer, Studenten oder Azubis sowie Vertreter aus etablierten Unternehmen des Mittelstands und des Handwerks sollen sich vor Ort vernetzen und potenzielle Kooperationen anstreben.

Die Digitalisierung verändert gleichermaßen das Arbeitsleben und die Berufsausbildung. Ein Elektroniker greift im Alltag ebenso oft zum Tablet wie zum Lötkolben; zudem muss er sich neuen Anforderungen bei IT-Vernetzung und Datenmanagement stellen. Ein Tischler muss heute selbstverständlich auch mit einer computergesteuerten CNC-Säge umgehen können.

Startups und Hochschulen arbeiten zukunftsorientiert und treiben neue innovative Geschäftsmodelle voran. Kurzum: Die Digitalisierung beschleunigt den beruflichen und privaten Alltag immer stärker. Um diese Aspekte auch im Handwerk zusammenzuführen, bietet die Handwerkskammer am 5. Juni 2018 die Veranstaltung „Handwerk + Startup + Hochschule“ an.

 

Best-Practise, Networking und viele Gespräche

Vor Ort stellen sich regionale Akteure vor, die Handwerker bei Innovationen unterstützen können. Zugleich zeigen Startup-Unternehmer, wie man erfolgreich zusammenarbeiten kann. Interessierte Teilnehmer können spannende Best-Practice-Beispiele erleben, Gespräche mit den Referenten führen und ihr Netzwerk im Messebereich erweitern.

Im Startup-Chat erörtert NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Kooperationsmöglichkeiten zwischen Handwerkern und Startups und stellt sich praktischen Fragen der Unternehmer an die Politik.

Wann: 05.06.2018 um 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Wo: Handwerkskammer zu Köln, Heumarkt 12, 50667 Köln, Erdgeschoß

Veranstalter: Handwerkskammer zu Köln

 

Digital Hub Cologne bei der Handwerkskammer Köln

Besuchen Sie uns im Messebereich und erleben Sie am Stand des Digital Hub Cologne eine Kostprobe der Möglichkeiten von Virtual- und Augmented Reality für den Geschäftsalltag. Freuen Sie sich zudem auf einen Vortrag von Barbara Röcher, unserer Ansprechpartnerin für den Mittelstand, über das Digitalisierungspotenzial der Region Köln und wie das Handwerk von der Zusammenarbeit mit dem Digital Hub Cologne profitieren kann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über die Website der Handwerkskammer Köln.

 

Foto: Handwerkskammer zu Köln.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.