Was passiert, wenn gestandene Unternehmen und Startups auf Softwareentwickler treffen? Wie können diese Entwickler von den Unternehmen und Startups als Arbeitgeber überzeugt werden? 

Softwareentwickler und IT-Professionals aufgepasst! Nach dem erfolgreichen Auftakt im Januar geht der Pitch Club am Donnerstag, den 14. Juni 2018, ab 17 Uhr in der Roonburg Köln mit der “Pitch Club Developer Edition #12” in die nächste Runde. Damals versuchten unter anderem Billigermietwagen, Igus, PwC, Capgemini und RealDigital, Softwareentwickler von sich zu überzeugen.

Pitch Club: Gestandene Unternehmen und Startups treffen auf Softwareentwickler

Startups und Unternehmen präsentieren sich mit einem Pitch und geben Antworten auf kritische Fragen. Genau die Entwickler gilt es an dem Abend zu überzeugen. Denn die Unternehmen pitchen ihr HR-Konzept, Jobs und Projekte und versuchen so, die Talente für sich zu gewinnen. Die Entwickler stellen zudem unbequeme Fragen und prüfen die Jobs auf Herz und Nieren. Am Ende müssen die Unternehmen in 1-on-1 Gesprächen nochmal alles geben, bevor das Event in die legendäre Afterwork Party übergeht.

Der Digital Hub Cologne unterstützt den Pitch Club als Medienpartner. Wer als Entwickler an der kostenlosen Teilnahme (inklusive Snackbuffet, Softdrinks, Bier und Long Drinks) des invite-only Events interessiert ist, sollte sich für die Developer Edition #12 des Pitch Club direkt bewerben.

Im Anschluss: After Work bei kühlen Drinks und Club Beats

Ab 20 Uhr öffnet sich die Veranstaltung für alle Interessierten und geht in die Afterwork Party über und findet ihren Ausklang bei kühlen Drinks und guten Club Beats. Um an der Aftwerwork ab 20 Uhr teilzunehmen, reicht eine Bewerbung über das Afterwork Formular aus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.