Thementag: eStandards in der Praxis

,

Datum: 26. November 2018

Uhrzeit: 11:00 - 20:00

Ort: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards, Köln

Kalendereintrag als iCal speichern


Unter dem Motto „Leuchtturmprojekte: nachhaltig und wirtschaftlich digitalisieren – Strategien und Lösungen aus Anwendersicht“ berichten KMU praxisnah von ihren Digitalisierungsprojekten. So erfahren Sie aus erster Hand, mit welchen Learnings, Rezepten und elektronischen Standards sich digitale Ideen sicher und unabhängig umsetzen lassen.

Freuen Sie sich auf den Thementag des Mittelstand 4.0.Kompetenzzentrum eStandards „eStandards in der Praxis“. Mittelständische Unternehmen erzählen praxisnah von ihren Digitalisierungsprojekten und verraten ihre Erfahrungen und Rezepte für die sichere und unabhängige Umsetzung unter Einsatz von eStandards.

Sie sind in den Bereichen Geschäftsführung, Logistik, Marketing, Vertrieb, IT, Einkauf oder CSR in einem mittelständischen Unternehmens aus Handwerk, Dienstleistung, Handel oder produzierender Industrie tätig? Dann erwarten Sie spannende Vorträge, interaktive Workshops, abwechslungsreiche Führungen und entspanntes Networking auf dieser kostenfreien Veranstaltung.

Erfahren Sie, wie andere Unternehmen ihre Ideen erfolgreich digital umgesetzt haben. Schreiben auch Sie Ihre eigene digitale Erfolgsgeschichte!

Programm

Das vorläufige Programm:

10:30 Uhr
Early Bird-Führung durch die Offene Werkstatt Köln und die Mobile Offene Werkstatt
(optional)

11:00 Uhr
Registrierung und Willkommens-Kaffee mit Besuch der Ausstellung Forum eStandards live!

11:30 Uhr
Begrüßung zum Thementag „eStandards in der Praxis“
Frank Fischer, Leiter des Referats Mittelstand-Digital im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) (angefragt)
Bettina Bartz, Geschäftsstellenleiterin Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

11:50 Uhr
Wie Unternehmen vom Einsatz offener, freier Standards profitieren.
Ob Qualitätssteigerung, Kundenmehrwert, Prozesssicherheit, sichere Ressourcenplanung oder neue nachhaltige Geschäftsmodelle: Praktiker berichten aus ihren Projekten.
Ansgar Schonlau, geschäftsführender Gesellschafter und Bernd Hecking, Technical Director der Maag GmbH,
Julian Conrads und Hannes Weber, Corporate Responsibility Manager bei der Fond of GmbH
Joachim Krause, Geschäftsführer der CHMS GmbH & Co. KG 

12:35 Uhr
Improvisationstheater Digital ist nicht egal
3 Kölsch ein Schuss 

13:00 Uhr
Mittagspause und Besuch der Ausstellungen Forum eStandards live!

14:15 Uhr
Das Wissens-Café: eStandards und Digitalisierung in der Praxis
pro Gast Teilnahme an 2 Workshops á 45 Minuten in Phase I und II möglich

Workshop-Phase I

Workshop 1.1: Kurze Wege – mit optimaler Tourenplanung den Service verbessern
Ressourcen optimal nutzen – besser und schneller disponieren – wie Ihre Mitarbeiter Zeit sparen
Lars Wolfahrt, Geschäftsführer IST planbar GmbH
Rainer Korfmann, Geschäftsführer Korfmann GmbH (angefragt)
Erich Behrendt, Fachreferent Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Workshop 1.2: Nachhaltige digitale Geschäftsmodelle
Digitale Transformation von Geschäftsmodellen – nachhaltige digitale Geschäftsmodelle – Mehrwert für den Kunden durch zirkuläre Wertschöpfung
Julian Conrads und Hannes Weber, Corporate Responsibility Manager, Fond of GmbH
Thomas Wagner, Projektmanager Co-Working-Space Wuppertal und Marija Radic, Projektleiterin Leipzig des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Workshop 1.3: Wie wollen wir arbeiten?
Mit digitalen Assistenzsystemen zum Null-Fehler-Prinzip – mehr Sicherheit am Arbeitsplatz – Chancen für Integration und Inklusion
ggfs. Livestream einer Augmented Reality-Anwendung in der Offenen Werkstatt Hagen
Dr. Stefanie Frings, Referentin Teilhabe und Inklusion, Recklinghäuser Werkstätten gGmbH
Michael Grundt, Projektleiter Co-Working-Space Sankt Augustin des
 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

15:00 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Ausstellung Forum eStandards digital!

15:30 Uhr 

Workshop-Phase II

Workshop 2.1: Mehr Qualität, mehr Sicherheit
Raus aus dem Preisvergleich und Mehrwert mit eStandards schaffen – aus Reklamationen lernen und Dienstleistung mit System optimieren
Ansgar Schonlau, geschäftsführender Gesellschafter und Bernd Hecking, Technical Director bei Maag GmbH,
Joachim Krause, Geschäftsführer, CHMS GmbH & Co. KG (angefragt)

Workshop 2.2: Die Smart-Data-Nadel im Big-Data-Heuhaufen
Mit Datenrobotern schlauere Entscheidungen in Vertrieb und Marketing treffen – wissen, was die Kunden suchen
Peter Vieregge, Fachreferent im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Workshop 2.3: Logistikoptimierung mit der Blockchaintechnologie in der Praxis
Lösungen und Grenzen in der Anwendung aus der Sicht eines KMU – Erfahrungen aus dem größten deutschen Logistik-Blockchainprojekt mit Handel Industrie, Logistik, IT und Wissenschaft
Guntram Sauermann, Vorstandsmitglied Gärtnerei Ulenburg

Frank Kuhlmann,Abteilungsleiter GS1 Germany GmbH
Bettina Bartz, Geschäftsstellenleiterin Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

16:15 Uhr
Ende der Workshops

16:25 Uhr
„Wir verkaufen keine Schrauben, wir verkaufen Verfügbarkeit“ – digitale Auftragsabwicklung mit offenen Standards
Impulsvortrag
Alexander Hoffmann, Geschäftsführer Screwerk GmbH (angefragt)

16:50 Uhr
Improvisationstheater Digital ist nicht egal
3 Kölsch ein Schuss 

17:35 Uhr
Ausklang und Networking bei Kölschen Spezialitäten und Late Night-Führung durch die Offene Werkstatt Köln

20:00 Uhr
Ende

Wann

Montag, den 26. November 2018, 11:00-20:00 Uhr

Wo

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Offene Werkstatt Köln
Stolberger Straße 108a
50933 Köln

Parkplätze finden Sie im Hof der Offenen Werkstatt Köln c/o GS1 Germany Knowledge Center, Stolberger Str. 108, 50933 Köln. Nutzen Sie auch die weiteren kostenfreien Parkplätze der GS1 Germany GmbH am Maarweg 146-149, 50825 Köln.


Übernachtungsmöglichkeit gesucht?

Wir haben für Sie Zimmerkontingente vom 25. bis 27. November 2018 reserviert. Diese können Sie direkt buchen unter: https://www.hut-gmbh.net/de/hotel/eStandards

  • Dorint Hotel Junkersdorf 3* (5,1 km Entfernung zur Offenen Werkstatt Köln im GS1 Germany Knowledge Center) à 89,00 EUR ohne Frühstück / 106,00 EUR mit Frühstück
  • Ameron Hotel Regent 4*(1,2 km Entfernung zur Offenen Werkstatt Köln im GS1 Germany Knowledge Center) à 105,00 EUR ohne Frühstück / 119,00 EUR mit Frühstück

Hinweis

Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen für unsere Homepage, Social Media-Kanäle und Printmedien angefertigt. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden. Beim Betreten der Veranstaltungsräume werden die anwesenden Personen gefragt, ob Sie im Falle einer Abbildung ihrer Person in die unentgeltliche Veröffentlichung einwilligen. Personen, die die Einwilligung nicht erteilen, werden entsprechend kenntlich gemacht, um eine versehentliche Abbildung zu vermeiden, bzw. diese in Film- und Fotomaterial unkenntlich zu machen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Jetzt Plätze sichern und zum Thementag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards  „eStandards in der Praxis“ anmelden. Diese Veranstaltung ist für kleine und mittlere Unternehmen kostenfrei.

Programmänderungen und die Absage der Veranstaltung aus dringlichem Anlass behält sich das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards vor.

 



Ähnliche Termine im Rheinland

  • Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie
  • 0 Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    An der Diskussion beteiligen?
    Hinterlasse uns deinen Kommentar!

    Schreibe einen Kommentar