Datum: 26. November 2021

Uhrzeit: 13:30 - 15:00

Ort: Online Webinar – Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards, Köln

Kalendereintrag als iCal speichern


Seit kurzer Zeit gibt es eine Empfehlung für einen Branchenstandard vom Deutschen Textilreinigungsverband (DTV), den Hohenstein Instituten und der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V.. In dieser Veranstaltung soll zusammen mit einem Lösungsanbieter der Textilbranche das „warum“ und „wie sieht der Standard aus“ beschrieben und diskutiert werden.

Im Mai verkündete der Deutsche Textilreinigungs-Verband (DTV) gemeinsam mit den Hohenstein Instituten und der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V, dass an einem Standard für die Textil-Service-Branche gearbeitet werde.

Das Online-Seminar richtet sich an Anwender und Lösungsanbieter der Textilreinigungsbranche, die sich mit der Empfehlung des DTV und des Hohenstein Instituts und den Hintergründen auseinandersetzen möchten. Es werden u.a. Anwender, die diese Standards bereits einsetzen, aus Ihren Erfahrungen berichten. Es gibt Platz für individuelle Fragen und Diskussionen. In diesem Webinar stehen der Erfahrungsaustausch und das aus der Einführung/Nutzung gelernte im Vordergrund.

Grundsätzlich fungieren Standards zur Identifikation und Kennzeichnung als eine Art Basisvokabular zwischen unterschiedlichen Systemen. Sie helfen, komplexe Prozesse durch eine elektronische Verarbeitung schneller sowie effizienter zu gestalten und sorgen damit für eine höhere Effizienz der Wertschöpfungskette. Im Mittelpunkt der Entwicklung eines Branchenstandards für die Textil-Service-Branche stand deshalb die Frage, wie die einzelnen Wäschestücke eindeutig und überschneidungsfrei identifiziert werden können. Außerdem sollte es ein Standard sein, der auch international genutzt wird, da viele Textilhersteller ihre Produktionsstätten außerhalb Europas betreiben.

Aus diesen Gründen wird als Standard für die Textil-Service-Branche in Zukunft die serialisierte GTIN, oder auch SGTIN (Serial Global Trade Item Number) genannt, empfohlen. So können Einzelstücke eindeutig identifiziert werden. Als Datenträger können sowohl RFID als auch standardisierte Barcodes genutzt werden.

 

Melden Sie sich jetzt an unter: https://www.estandards-mittelstand.de/termin/standards-im-textilreinigungsservice-385/838/



Ähnliche Termine im Rheinland