Predictive Monitoring – Mit Fernwartung aus der Stillstandsfalle?

,

Datum: 10. Oktober 2018

Uhrzeit: 12:00 - 18:00

Ort: KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Köln

Kalendereintrag als iCal speichern


4. Smart Maintenance-Experten-Roundtable

Technik ist nicht perfekt – da bleibt eine Maschine, ein Auto oder eine Heizung stehen, dort zeigen sich Materialermüdungserscheinungen, Risse oder Brüche. Durch feste Wartungs-Intervalle können viele Schäden und Folgeschäden vermieden werden, aber noch besser wäre ohne Zweifel eine Wartung on Demand, die weder zu früh noch zu spät dran ist…

Wenn einmal den Kostenrechnungen von wartungsintensiven Branchen entnommen wird, wie viel Aufwand für die ganz normale Instandhaltung getrieben wird, dann wird erkennbar, dass Remote Maintenance oder Online-Unterstützung vor Ort zum „Fehler vermeiden, bevor sie auftreten“, viele Chancen bietet.

Predictive Monitoring ermöglicht es, neue Wege bei der Instandhaltung, insbesondere bei der Bereitstellung der relevanten Informationen dazu, zu gehen. Beispiele wie

  • Zugriff auf maschinen-spezifische Sensor-Datenbanken,
  • Aufzeigen von Problemlösungen bei Reparaturen,
  • Live-Online-Hilfestellung vor Ort an den Maschinen durch Head-up-Displays/Smart Glasses,
  • Einspiegeln von relevanter Zusatzinformation für den Augmented Reality-Operator
  • Helfende Kommentierung durch Experten in einem Remote Smart Maintenance-Center

zeigen einige Ansatzpunkte für Predictive Monitoring bzw. on Demand Maintenance. Im kommenden 4. Experten-Roundtable der deutschen medienakademie zu Smart Maintenance sind neben einer komprimierten Übersicht möglicher Ansätze auch konkrete Use Cases gefragt, die aufzeigen, wo sich durch Smart Maintenance Mehrwerte generieren lassen.

Unter Angabe des Stichworts „DigitalHubCologne-Discount“ zahlen Sie nur die rabattierte Teilnahmegebühr von 190€ statt 290€ (jeweils zzgl. gestzl. MwSt.)

Programm und Anmeldung unter medienakademie-koeln.de



Ähnliche Termine im Rheinland

  • Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie
  • 0 Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    An der Diskussion beteiligen?
    Hinterlasse uns deinen Kommentar!

    Schreibe einen Kommentar