Datum: 20. Januar 2021

Uhrzeit: 10:00 - 11:00


Damit ein gezieltes Marketing für zukünftige Auszubildende gelingt, geben wir Ihnen einen Einblick in die heutige Jugend. Wir starten damit ein neues Format unseres Projekts. In unseren Online Seminaren zum Azubimarketing möchten wir in einer Reihe digital informieren und schulen, wie Sie in Zeiten des digitalen Wandels und der Corona Pandemie Jugendliche verstehen und gewinnen.

  • Was bedeutet Generation Z?
  • Welche Werte haben Jugendliche?
  • Wie finden Sie ihren (Ausbildungs-)Beruf?

Unser Online Seminar ist ein Gespräch zwischen Anja Borberg und Tilman Liebert, in kurzen Abschnitten beleuchten Sie die unterschiedlichen Punkte dialogisch und beziehen Sie als Zuschauer ein – seien Sie gespannt auf dieses innovative Format.

Im nächsten Jahr können Sie sich auf zwei weitere „Folgen“ freuen. In der Folge 2 (17.2.2021) beschäftigen wir uns mit ihrem Unternehmen als Ausbildungsbetrieb. Wie verstehen Sie Ausbildung und was sind Punkte, die Sie als Arbeitgeber attraktiv für junge Menschen macht. In der Folge 3 (17.3.2021) stellen wir konkrete Maßnahmen vor, mit denen Sie Jugendliche gewinnen.

Zielgruppe: Ausbildende Fachkräfte, Ausbilder/innen, Ausbildungsleiter/innen & andere Ausbildungsbeteiligte von Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU, Einverständniserklärung bitte vorab zusenden)
Termin:
20.01.2021 (Anmeldeschluss 18.11. | 23:59 Uhr)
Zeit:
10:00 bis 11:00 Uhr
Ort: online (via GoTo Webinar)

 

Ausbildung 4.0 – Wir machen Sie fit!

Wer sind wir? Ein gefördertes Projekt mit dem Titel „Ausbildung 4.0 – Wir machen Sie fit!“, dass Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unterstützt. Azubimarketing, wie ticken Jugendliche, Berichtsheft Online, Kreative Stellenanzeigen, Videodrehs sind nur einige Stichworte, die wir begleiten; und das alles KOSTENFREI! Melden Sie sich für unseren Newsletter auf unserer Homepage an.

URL zum Ticketverkauf: www.ausbildung40.koeln/#termine

Lade Karte ...


Ähnliche Termine im Rheinland

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.