Datum: 26. Oktober 2020

Uhrzeit: 10:00 - 16:00


Mit den geeigneten Plattformen und Entwicklungswerkzeugen lassen sich KI-Projekte sehr schnell umsetzen. Insbesondere die vielversprechenden Deep Learning Technologien besitzen eine Vielzahl an Entwicklungstools, die es KI-Entwicklern erlauben, weniger Zeit für aufwendige Grundlagen-Implementationen aufzubrauchen, und dafür mehr Zeit für die Problemlösung selbst zu finden. In dieser mehrteiligen Reihe werden die Grundlagen von Deep Learning vermittelt. Angefangen bei einem einzelnen Neuron werden Schritt für Schritt Bestandteile moderner neuronaler Netze für die Klassifikation aufgezeigt und erklärt. Ein Einstieg in das größte Python Framework für maschinelles Lernen „Tensorflow“ wird gegeben um anschließend gemeinsam einfache Modelle zu entwickeln.

Der erste Teil des E-Learnings geht von 10:00-12:00 Uhr. Der zweite Teil geht von 14:00-16:00 Uhr.

Die Anmeldung zu Teil 1 erfolgt über folgenden Link:
https://www.eventbrite.de/e/121176402883

Die Anmeldung zu Teil 2 erfolgt über folgenden Link:
https://www.eventbrite.de/e/121176410907

Lade Karte ...


Ähnliche Termine im Rheinland

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.