Lade Karte ...

Datum: 4. November 2019

Uhrzeit: 18:30 - 20:30

Veranstaltungsort:
Probierwerk Leverkusen

Kategorien:


Digitalisierung bedeutet Veränderung. Dies lässt sich auch im Einkaufsverhalten von Konsumenten beobachten: Durch Erfahrungen im Online-Shopping sind sie an ein umfangreiches Sortiment, tiefgreifende Informationen sowie eine einfache, bequeme und schnelle Produktauswahl gewöhnt. Dies wird zunehmend auch im stationären Handel erwartet. Um diesem gesteigerten Anspruch gerecht zu werden und den Kunden ein ganzheitliches Einkaufserlebnis zu ermöglichen, können digitale Technologien Unterstützung leisten.

Im Rahmen des Vortrags zum Thema „Digitalisierung des Point of Sale“ wird aufgezeigt, welche digitalen Technologien eingesetzt werden können und für welches Unternehmensziel sich diese eignen. Außerdem geht es unter anderem um die erfolgreiche Implementierung dieser digitalen Technologien am Einkaufsort und warum sowohl die Auswahl der Technologie als auch deren Einsatz aus einer kundenzentrierten Denkweise heraus geplant werden sollte.

Agenda

18.30 Uhr Begrüßung

18.35 Uhr Vorstellung Kompetenzzentrum von Jalina Küppers

18.45 Uhr Vortrag: Digitalisierung des Point of Sale

19.15 Uhr Rundgang durch die Exponate des DigitalMobil Handel

Ab 19.45 Uhr Netzwerken

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel:

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk. Deutschlandweit besteht das Netzwerk aus insgesamt 26 Kompetenzzentren. Zum Kompetenzzentrum Handel gehören der Handelsverband Deutschland – HDE e.V., die ibi research an der Universität Regensburg GmbH, die IFH Köln GmbH und die EHI Retail Institute GmbH. Das Kompenzzentrum beschäftigt sich mit Fragen rund um den Handel der Zukunft (z. B. digitaler Vertrieb, neue Geschäftsmodelle, Vitalisierung von Handelsstandorten, KI, CRM, Plattformen) und richtet seine Angebote in erster Linie an Kleine und mittlere Einzelhändler, Großhändler, E-Commerce-Unternehmen im ländlichen Raum und in Städten sowie an Multiplikatoren.

Anmeldung

Tickets gibt es hier.


Ähnliche Termine im Rheinland

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.