Lade Karte ...

Datum: 28. Mai 2019 - 29. Mai 2019

Uhrzeit: 11:00 - 15:30

Veranstaltungsort:
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Kategorien:


Design Thinking Workshop

Design Thinking Workshop

Sie lernen alle Kernelemente der Problemlösungsmethode Design Thinking kennen und erfahren, wie Sie sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Wir bearbeiten nutzerorientiert und kreativ Ihre Anliegen zum Thema Digitalisierung, Standardisierung und Nachhaltigkeit.

 

Design Thinking

Design Thinking ist eine ganzheitliche, strukturierte Innovations- und Kreativmethode, die konsequent die Nutzerbedürfnisse in den Mittelpunkt sämtlicher Überlegungen stellt. Damit können komplexe Herausforderungen – wie etwa die der Digitalisierung und des stetig wachsenden Angebots an Produkten und Dienstleistungen – in interdisziplinären und abteilungsübergreifenden Teams gelöst werden. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie ungeahnte Potenziale freisetzen und radikale Innovationen entwickeln können. Zum Beispiel neue Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle, aber auch innovative neue interne Arbeitsabläufe. Dabei analysieren wir, ob diese Innovationen tatsächlich zu nachhaltigen Verbesserungen führen.

Lernen und arbeiten Sie dabei im Innovation Center, einem Raum der kein Raum wie jeder andere ist: bunt, inspirierend, kein PowerPoint, keine unnötige Technik, nur echte Handarbeit. Die kreative Arbeitsumgebung ist optimal an die Phasen des Design Thinking-Prozesses angepasst. Die Methode und die Räumlichkeiten helfen Ihnen dabei, für komplexe Herausforderungen konkrete Lösungsideen zu entwickeln.

Ziele

Sie profitieren vom Prinzip der nutzerorientierten Denkweise und wissen, wie Sie Design Thinking gewinnbringend im Alltag einsetzen können. Mit Ihrem Know-how schöpfen Sie das kreative Potenzial Ihres Teams aus, beschleunigen Innovationsprozesse und erfüllen Kundenbedürfnisse treffsicher. In dem Workshop wollen wir zwei Ziele erreichen:

  1.  Ein konkretes Anliegen mit Ihnen bearbeiten und
  2.  Ihnen die Methode so näherbringen, dass Sie sie in Zukunft selbst intern nutzen können.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die in Ihrem Arbeitsalltag häufig mit komplexen Problemstellungen konfrontiert sind.
Vor allem die folgenden Funktionsbereiche sind angesprochen:

  • Marketing
  • Event
  • Projekt- und Produktmanagement
  • Vertrieb
  • Business Development
  • F&E
  • Nachhaltigkeit/ CSR

Agenda

Tag 1: Start 11:00 Uhr

  • Bedürfnisse der Kunden / User identifizieren können
  • Visuell arbeiten und mit den Händen“ denken
  • Theoretische Grundlagen von Design Thinking (Ursprung der Methode, Funktionsweise, Philosophie)
  • Regeln im Design Thinking
  • Methoden und Prinzipien von Design Thinking
  • Praktische Anwendung der erlernten Theorie & Durchspielen einer konkreten Design Thinking Challenge (Fragestellung)

Tag 2: Ende 15:30 Uhr

  • Fortführung praktische Anwendung der erlernten Theorie & Durchspielen einer konkreten Design Thinking-Challenge
  • Anhand eines praxisnahen Beispiels werden alle Prozessschritte des Design Thinking hands-on durchgeführt – von der Beobachtung des Problemfeldes über die Bedürfnisanalyse und die Ideenentwicklung bis hin zu einem Prototyp
  • Konkrete Tipps zur Durchführung im Unternehmen
  • Einsatzmöglichkeiten von Design Thinking im Unternehmen

Änderung der Agenda vorbehalten.

Anmeldung: https://www.estandards-mittelstand.de/termin/design-thinking-workshop-zur-digitalisierung-95/177/

Eine Anmeldung ist b​​​is fünf Werktage vor dem eigentlichen Termin möglich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hinweis

Bei der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen für unsere Homepage, Printmedien und Social Media-Kanäle angefertigt. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung der abgebildeten Personen zur unentgeltlichen Veröffentlichung und zwar ohne, dass es einer ausdrücklichen Erklärung bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung.


Ähnliche Termine im Rheinland

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.