Lade Karte ...

Datum: 28. November 2019

Uhrzeit: 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort: Probierwerk Leverkusen

Kalendereintrag als iCal speichern


Ein eintägiges Training, um die Methode besser kennen zu lernen.

Im Workshop Design Thinking Basic geht es darum, die Grundlagen der Innovationsmethode Design Thinking zu verstehen und anzuwenden. Dies geschieht immer in dem Kontext der Fragestellung, wie die Teilnehmer das Gelernte im Arbeitsalltag anwenden können. Dabei wenden sie verschiedene Techniken an, führen erste Interviews und entwickeln im Team einen ersten Prototypen. Das Training versetzt die Teilnehmer in die Lage, einzelne Elemente aus dem Design Thinking im Arbeitsalltag selbstständig anzuwenden.

Bei dieser agilen Methode wird der Schwerpunkt auf interdisziplinäre Teams gelegt, um möglichst vielfältige Herangehensweisen an eine Problemstellung zu ermöglichen. Alle Fragestellungen werden aus Nutzer-Perspektive gesehen, um Ideen zu entwickeln und Geschäftsmodelle darauf aufzubauen bzw. anzupassen. In sechs Stufen wird ein klar strukturierter, sich wiederholender Prozess zur Lösung durchgeführt und Prototypen entwickelt.

Schwerpunkte des Workshops
  • Design Thinking verstehen
  • Kreativtechniken und Customer Insight-Methoden erlernen
  • Die Workshop-Elemente für die eigene Arbeit übertragen und anwenden können
Ablauf

10.00 – 11.00 Uhr Entdecken der Design Thinking-Methode
11.00 – 12.00 Uhr Verständnis entwickeln
12.00 – 12.30 Uhr Ideen sammeln
12.30 – 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 – 17.00 Uhr Ideen ausprobieren, experimentieren und Prototyping

Anmeldung

Den Link zur Anmeldung gibt es hier.



Ähnliche Termine im Rheinland

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.