Online oder Offline: Wie und wo kauft der Kunde ein? Und wie schaffen es kleine und mittlere Unternehmer, den vernetzten Kunden zu erreichen? Welche Auswirkungen haben diese veränderten Anforderungen auf die Warenwirtschaft, die Shopsysteme und die Logistikprozesse dahinter?

Auf dem E-Commerce Praxistag am 24. September 2018 des Mittelstand 4.0 Kompetenzforums können sich interessierte Teilnehmer ein Bild davon machen, wie neue Technologien den Handel, die Hersteller und die Erlebniswelt der Konsumenten verändern. Als Partner der Veranstaltung empfiehlt der Digital Hub Cologne, dass sich mittelständische Unternehmen der Region für die kostenfreie Veranstaltung im Vorfeld anmelden.

Der zweite Teil des Praxistags steht ganz im Zeichen von Workshops. Tauschen Sie sich in vier Live-Workshops zu den Themen Online Marketing, durchgängige Prozessgestaltung  Warenwirtschaft, Shopsystem, Lagerverwaltung und Payment), Nachhaltigkeit im E-Commerce und Shopping der Zukunft aus. Bringen Sie gerne Ihre konkrete Problemstellung in einen der
Workshops mit ein, vielleicht können Sie anschließend schon einen Lösungsansatz mit nach Hause nehmen.

Programm für den E-Commerce Praxistag

Moderation: Prof. Dr. Stephan Erlenkämper, Professor für Digital Business, Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

12:30 Check-in und Begrüßungsimbiss

13:00 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards: Online oder Offline, aber bitte mit eStandards
Bettina Bartz, Leiterin Geschäftsstelle, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

13:25 Online versus Stationär – beißen oder verzahnen? Wie tickt der Markt? Aktuelle Marktdaten aus den Studien „E-Commerce-Markt Deutschland 2017“ (Top-1.000-Onlineshops) und „Omnichannel-Commerce 2018“
Lars Hofacker, Leiter Forschungsbereich, E-Commerce, EHI Retail Institute

14:00 Onlinehandel „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ – Erfahrungen eines Spätstarters aus 5 Jahren täglicher Praxis
Dirk Carolus, Geschäftsführer, Feste Feiern Online

14:35 Pause

14:45 Informieren und mitdiskutieren in vier Live-Workshops, Teil 1

1. Multikanalvertrieb – Durchgängige Prozessgestaltung für einen B2B-Händler
Was ist beim Aufbau eines Warenwirtschafts- und Shopsystems zu beachten? Wie lege ich neue Artikel an und wie erfolgen Lagerverwaltung sowie Warenein- und -ausgang? Welche Möglichkeiten habe ich bei der Kommissionierung, dem Versand der Waren und der Rechnungsstellung bzw. Bezahlung?
Dr. Georg Wittman, Research Director/Sabine Pur, Managing Consultant, Mittelstand 4.0-Agentur Handel c/o ibi research GmbH

2. Online oder Offline: Wie und wo kauft der Kunde ein?
Und wie schaffen es mittelständische Einzelhändler, den vernetzten Kunden zu erreichen? Erleben Sie aus Sicht des Shoppers die Einkaufswelt von heute und morgen. Gehen Sie mit uns auf eine
interaktive Shopper Journey, in der wir alle Phasen des Kaufentscheidungsprozesses durchlaufen. Machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie neue Technologien den Handel, die Hersteller und die
Erlebniswelt der Shopper verändern.
Bettina Bartz, Leiterin Geschäftsstelle/Niklas Kuhnert, Umsetzungsprojekte und Standards für Handel und Logistik, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards c/o GS1 Germany GmbH

3. Punkten Sie mit Nachhaltigkeit
Erfahren Sie, wie Sie Ihre E-Commerce-Aktivitäten umweltgerecht gestalten können und welche Rolle dabei die Kreislaufwirtschaft spielt.
Patrik Eisenhauer, Projektmanager Co-Working-Space Wuppertal für Nachhaltigkeit, Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum eStandards c/o Collaborating Centre on Sustainable
Consumption and Production gGmbH

4. Besser gefunden im Netz
Erfahren Sie, wie Sie eine bessere Konversionsrate, höhere Klickraten und geringere Retouren-Quoten durch zielgerichtetes Onlinemarketing erreichen. Die relevanten Onlinemarketing-Schritte werden durchgespielt, vorgestellt und erläutert.
Mailin Schmelter, Teamleiterin, Mittelstand 4.0-Agentur Handel c/o IFH Köln GmbH

15:30 Kaffeepause

16:15 Informieren und mitdiskutieren in vier Live-Workshops, Teil 2
Wiederholung der vier Workshops mit der Möglichkeit zum Wechsel

17:00 Zusammenfassung des Tages und Networking beim Kölschen Abend

18:30 Ende des Praxistages

 

Anmeldung zum E-Commerce Praxistag

Wir bitten Sie um verbindliche Anmeldung für die kostenfreie Veranstaltung per E-Mail an Nicole Bongartz: bongartz@kompetenzzentrum-estandards.digital. Veranstaltungsort ist die Offene Werkstatt Köln beim GS1 Germany Knowledge Center, Stolberger Str. 108a, 50933 Köln. Veranstalter ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards Geschäftsstelle und Projektbüro Köln, Partner der Veranstaltung ist der Digital Hub Cologne.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.