Am 1. August 2019 findet in Köln der vierte fe:male Founders Circle als gemeinsame Veranstaltung des fe:male Innovation Hub und des Digital Hub Cologne statt. An diesem Abend wird das Networking-Event für Gründerinnen und Expertinnen aus innovativen digitalen Branchen erneut beim Digital Hub Cologne auf der rechtsrheinischen Seite von Köln stattfinden. 

An diesem Abend erwarten Dich mehrere Vorträge von Expert*innen aus der Digitalwirtschaft, aus Startups und aus High-Tech-Unternehmen. Nach den Impulsvorträgen laden wir Dich zu einer Diskussionsrunde und zum Netzwerken bei kühlen Getränken und Fingerfood ein.

 

Programm:

18:00 Uhr Einlass

18:30-18:40 Uhr: Begrüßung durch den fe:male Innovation Hub und den Digital Hub Cologne

18:40-19:10 Uhr: Vortrag von Laura Kirst, Kuratorin Marke & Kommunikation von EINHUNDERT Energie GmbH

19:10-19:30 Uhr: Vortrag von Lea Matschke und Melanie Wagenfort, Gründerinnen von U-LYB

Ab 19:30 Uhr: Networking bei kühlen Getränken und Fingerfood

ca. 22:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Über die Referentinnen:

Die drei Referentinnen vom fe:male Founders Circle im Digital Hub Cologne: Laura Kirst, Lea Matschke und Melanie Wagenfort (v.l.n.r.)

Laura Kirst

Laura ist als Kuratorin für Marke und Kommunikation fast seit der ersten Stunde beim digitalen Energieversorger EINHUNDERT Energie aus Ehrenfeld. Sie studierte einst Psychologie an der RWTH Aachen und setzte immer den Fokus auf das Thema strategische Kommunikation. Während ihrer Masterthesis arbeitete sie bei einer der führenden deutschen Werbeagenturen in der Kommunikationsstrategie, doch hinterfragte dort schnell für sich die Sinnhaftigkeit der Bewerbung von Tiefkühlpizza, Zigaretten, Alkohol & Co. Durch ihre nebenberufliche Tätigkeit als Fotografin lernte sie schließlich Ernesto Garnier, den Gründer von EINHUNDERT Energie, kennen und schnell war klar, dass Laura mit ihrer Kreativität und ihrer Perspektive für den Kunden, die Kommunikation im aufstrebenden und neudenkenden Unternehmen im doch eingestaubten Energiemarkt gestalten soll.

Lea Matschke

Lea ist Co-Founder und COO/CMO von U-LYB. Das Start-up entwickelt eine datengetriebene Plattform, die endlich das BH-Problem löst und für jede Kundin den perfekten BH findet – denn die Mission lautet: #alltitsaregoodtits! In ihrer Funktion übernimmt die Wirtschaftswissenschaftlerin die Entwicklung des operativen Konzepts und der Einkaufsprozesse, den Aufbau der Marketing-Strategie und Content-Produktion sowie den Beziehungsaufbau zu Fördermittelgebern, Investoren und Produktionsunternehmen.

Melanie Wagenfort

Melanie ist Co-Founder und CEO von U-LYB. Die Aachenerin ist bei U-LYB für die Produktentwicklung, Finanzen und Strategie verantwortlich. Vor der Gründung hat Melanie in Banken und Unternehmensberatungen gearbeitet.

 

Anmeldung:

Nach den Vorträgen laden wir Dich zu einer Diskussionsrunde und zum Netzwerken ein. Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um die vorherige Anmeldung. Wir freuen uns wie bei unseren anderen Veranstaltungen auf einen spannenden Networking-Abend!

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] 4. fe:male Founders Circle Am 1. August findet in Köln der vierte fe:male Founders Circle als gemeinsame Veranstaltung des fe:male Innovation Hub und des Digital Hub Cologne statt. “Dort erwarten Dich mehrere Vorträge von Expert*innen aus der Digitalwirtschaft, aus Startups und aus High-Tech-Unternehmen. Nach den Impulsvorträgen laden wir Dich zu einer Diskussionsrunde und zum Netzwerken bei kühlen Getränken und Fingerfood ein”, heißt es vom Veranstalter. Das Networking-Event für Gründerinnen und Expertinnen aus innovativen digitalen Branchen findet erneut beim Digital Hub Cologne auf der rechtsrheinischen Seite von Köln statt. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.