Am 12. Februar 2019 findet in Köln der zweite fe:male Founders Circle als gemeinsame Veranstaltung des fe:male Innovation Hub und des Digital Hub Cologne statt. An diesem Abend wird das Networking-Event für Gründerinnen und Expertinnen aus innovativen digitalen Branchen bei GS1 Germany gehostet. Nach einer Führung durch die Offene Werkstatt bei GS1 sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Impulsvorträgen und Diskussionen beim anschließenden Networking eingeladen.

Agenda für den fe:male Founders Circle bei GS1 Germany

17:15 Uhr: Einlass und Begrüßung durch Ramona Swhajor und Louisa Sopp
17:30 Uhr: Beginn der Führung durch GS1/Offene Werkstatt mit Louisa Sopp: Shopper Journey – Wie kann die Zukunft des Shoppens aussehen?
18:30 Uhr: Beginn des Meetups mit dem Impulsvortrag „Die Herausforderungen eines E-Commerce-Startups“ von Felicia Kufferath
19:30 Uhr: Networking
21:30 Uhr: Ende

Die Referentinnen

Ramona Swajor ist Innovation Manager, Learning Specialist und Trainerin. Als zertifizierter Innovation Professional und SCRUM Master ist sie Expertin für innovative Unternehmenskultur und Methoden, informelles Lernen, SocialBusiness Collaboration, Change Management und New Work.

Louisa Sopp ist Trainerin und Beraterin für Category Management und Shopper Marketing. Als Expertin im Bereich E-Commerce und Online Marketing unterstützt die Category Management Projekten in vielfältigen Kategorien.

Felicia Kufferath hat in Aachen Wirtschaftsingenieurwesen studiert und sich bereits während des Studiums für Entrepreneurship begeistert. Angetrieben durch die Liebe zu Vintageobjekten, einem Sinn für Mode und Lifestyle, sowie umfangreiches Wissen über das Sammeln von Designschätzen, gründete Sie 2016 ihr eigenes E-Commerce Startup Feline Vintage. Felicia ist zudem Regionalsprecherin für den Startup Verband NRWalley und macht sich für die Gründerregion Aachen stark.

 

Anmeldung

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um die vorherige Anmeldung. Wir freuen uns auf einen spannenden Networking-Abend!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.