Die STADT KÖLN sucht die besten Startups zur DMEXCO in den Bereichen „Digital Business, Marketing und Innovation“

Die Startup-Unit der Stadt Köln sucht in Zusammenarbeit mit dem Digital Hub Cologne insgesamt 10 Startups, die auf der DMEXCO am 12. und 13. September 2018 ihr Geschäftsmodell einem großen Publikum präsentieren möchten. Die Startups haben die Chance, bei einem Pitchwettbewerb ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro zu erhalten.

Vom 12. bis 13. September 2018 öffnet die DMEXCO – Digital Marketing Exposition and Conference – ihre Pforten. Die DMEXCO ist eine der führenden internationalen Leitmessen der Digitalbranche. Führenden Köpfe aus 39 Ländern präsentieren ihre Meilensteine, Innovationen und Visionen und diskutieren zukünftige Trends. Mit rund 1.100 Ausstellern auf 100.000 Quadratmetern Fläche ist die die DMEXCO der zentrale Ort zum Vernetzen mit wichtigen Dienstleister, Partner und Investoren.

Speziell für Gründerinnen und Gründer wird es ein zentrales „Start-up Village“ als eigenes Format geben, bei dem die teilnehmenden Start-ups ihr Netzwerk durch andere Start-up Unternehmen sowie potenziellen Kunden erweitern können. Direkt vor Ort haben die Gründerinnen und Gründer die Möglichkeit, sich mit namhaften Investoren, Unternehmen und Business Angels zu verabreden und diesen im Start-up Village sowie auf der Bühne ihren Business Case zu präsentieren.

Die Startup Unit der Stadt Köln sucht in Zusammenarbeit mit dem Digital Hub Cologne nach den innovativsten Lösungen für die DMEXCO. Die besten Startups erhalten die Möglichkeit, sich auf im „Startup Village“ den Investoren und Unternehmen zu präsentieren.

Super-Hero Messepräsenz, Pitchwettbewerbe und Matchmaking

Die Startups, die sich über das Angebot der Stadt Köln um die Teilnahme an der DMEXCO bewerben, erhalten eine ganze Reihe von hochwertigen Leistungen im Startup-Village der Messe:

  • Alle Startups erhalten das offizielle Super-Hero Package der DMEXCO mit einer eigenen Einheit („Unit“) bestehend aus einem Tisch, fünf Stühlen, Internet- und Stromanschluss und einer Stele mit dem Branding des Startups.
  • Alle Startups können sich für die Teilnahme an dem Pitchwettbewerb DMEXCO & Unilever Start-up Hatch mit einem Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro bewerben.
  • Alle Startups mit einem B2C-Geschäftsmodell können sich für eine Wildcard beim Sevenventures Pitch Day mit einem Preisgeld von 3 Millionen Euro (TV-Mediabudget) bewerben.
  • Alle Startups können sich für die Guided-Tours anmelden – prominente Tour Guides besuchen mit jeweils 10 DMEXCO Besuchern das jeweilige Startup an seiner Unit.
  • Alle Startups können sich für die OpenHours anmelden, ein neues Matchmaking-Format zwischen Corporates und Startups, bei dem die Startups jeweils 15 Minuten ein individuelles Einzelgespräch mit Top-Corporates haben können.

Die Bewerbung für diese einmaligen Sonderleistungen der Startup-Unit der Stadt Köln in Zusammenarbeit mit dem Digital Hub Cologne ist bis einschließlich zum 17. August 2018 um 13.00 Uhr möglich. Alle eingehenden Bewerbungen erhalten die Chance, eines der insgesamt 10 verfügbaren Pakete zu erhalten. Bei mehr als 10 eingehenden Bewerbungen werden die Startups in einem Losverfahren ausgewählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Bewerbung um einen Platz auf der DMEXCO 2018

4 Kommentare
    • Mike Schnoor
      Mike Schnoor sagte:

      In erster Linie werden Startups aus Köln bevorzugt. Natürlich sollten diese thematisch zur DMEXCO passen. Wenn keine 10 Stück mit Sitz sich bewerben, sondern nur 5, aber deutlich mehr Bewerbungen aus dem Umland reinkommen, dann glaube ich persönlich, wird sich die Stadt Köln mit denen austauschen – schließlich sind 10 Plätze/Tische verfügbar. 🙂

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.