Die Wirtschaft in NRW steht im besonderen Maße vor der Herausforderung der digitalen Transformation. Zum einen müssen etablierte Unternehmen – vor allem die entsprechenden kleinen und mittleren Unternehmen – für dieses Thema sensibilisiert werden. Zum anderen müssen digitale Startups der Region unterstützt und gefördert werden. Welchen Beitrag leisten die sechs DWNRW-Hubs, zu denen der Digital Hub Cologne zählt?

Die Aufgabe der DWNRW-Hubs als Teil der Landesinitiative der Digitalen Wirtschaft in NRW liegt darin, etablierte Unternehmen aus dem Mittelstand und Konzerne zu unterstützen und ihren Geschäftsmodellen zur digitalen Wettbewerbsfähigkeit zu verhelfen. Die Landesregierung sieht sich mit den DWNRW-Hubs als Partner dieser kreativen und innovativen Szene und will Nordrhein-Westfalen als führenden Standort für die Digitalisierung profilieren.

Außerdem wird die digitale Innovationskraft über die Förderung von Startups für und in NRW gesichert, indem die digitalen Synergien zwischen den Geschäftsmodellen der klassischen Großunternehmen und den innovativen Startups aufgezeigt werden. Hierbei unterstützen maßgeblich die sechs DWNRW-Hubs, die von der Digitalen Wirtschaft NRW ins Leben gerufenen wurden.

Mehr über die einzelnen Aufgaben der sechs DWNRW-Hubs in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, im Münsterland und im Ruhrgebiet zeigen wir euch in unserem aktuellen Video.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.