Die Zusammenarbeit von Mittelstand und Startups gerät immer mehr in den Fokus: neue Innovationen entstehen und die Wettbewerbsfähigkeit an den Märkten wird gesichert. Aber wie kann solch eine Kooperation in der Realität aussehen? Ist wirklich jedes Unternehmen dafür geeignet? Der Digital Hub Cologne stellt ein erfolgreiches Matchmaking zwischen der AIDA Textilvertriebs GmbH und dem Startup Scalerion vor.

AIDA-Mode ist ein mittelständisches Groß- und Einzelhandelsunternehmen im Großraum Köln. In acht Läden werden bekannte Marken wie Marc O‘Polo, Marc Cain, Comma und S. Oliver angeboten. Alle Geschäfte sind digitalisiert, die Kunden können sich an InStore-Ipad-Stationen alle Artikel der Markenlieferanten bestellen, falls sie im Shop nicht vorrätig sind. Der Inhaber, Oliver Kehrl, ist gleichzeitig Mitglied des Ausschusses für Digitalisierung und Innovation im NRW Landtag.

Die cloud-gestützte Marktplatzlösung Scalerion ermöglicht es Lieferanten und Einzelhändlern sich auf innovative Weise miteinander zu vernetzen, um dem Endkunden gemeinsam ein attraktives Produktangebot am Point of Sale zu bieten. Scalerion versetzt Einzelhändler in die Lage als live erlebbare Marktplätze zu agieren und ihr Sortiment ohne Risiko mittels Musterteilen auszuweiten. Dazu liefert Scalerion ein umfassendes Zahlungs- und Transaktionsmanagement. Für den Endverbraucher ist Scalerion unsichtbar und präsentiert sich in der Anwendung als Lösung des Einzelhändlers.

Das junge Paderborner Startup hat dem Unternehmer Kehrl die Erfahrungen aus drei Pilotprojekten im Schuh-Einzelhandel vorgestellt und konnte die Probleme von digitalen Gründern durch die deutschen Gesetze und Regularien schildern. Beide Unternehmer bleiben durch das Matchmaking des Digital Hub Cologne im Austausch, um die Erkenntnisse des aktuellen Markteintritts von Scalerion auszuwerten.

Mittelstands-Initiative „DHC Werkstatt“

In der DHC Werkstatt ist ein solches Matchmaking zwischen Startup und Mittelstand einer von sieben Bausteinen. Der Digital Hub Cologne hat es sich zur Aufgabe gemacht, mittelständischen Unternehmen in Köln und Umland bei den ersten Schritten zu Digitalisierung zu begleiten und die Wirtschaft in Köln damit zu stabilisieren. Unsere erfahrenen Experten im Bereich Mittelstand, Startup sowie Virtual und Augmented Reality Anwendungen freuen sich über eine erste Kontaktaufnahme.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.