Der Digital Hub Cologne blickt auf ein positives Geschäftsjahr 2018 zurück. Das Unternehmen schließt das Geschäftsjahr 2018 mit einer Bilanzsumme von rund 446.000 Euro (Vorjahr 363.543 Euro) und einem Bilanzgewinn in Höhe von 12.198 Euro (Bilanzverlust Vorjahr 93.234 Euro) ab. Insbesondere durch die Einsparung von Raumkosten und höheren Einnahmen aus Veranstaltungen und kostenpflichtigen Workshops verbesserte sich das Jahresergebnis deutlich.

Vor diesem Hintergrund zeigt sich Thomas Bungard zufrieden, der seit dem 1. Juni 2019 als Geschäftsführer des Digital Hub Cologne bestellt ist: „Wir sehen in dem Bilanzgewinn aus dem Geschäftsjahr 2018 eine gute Basis, um den Auftrag des Unternehmens nachhaltig fortzusetzen. Der Digital Hub Cologne wird sich weiterhin für das gezielte Zusammenbringen von jungen Startups mit dem etablierten Mittelstand einsetzen. Dabei blicken wir nicht nur auf Köln, sondern wollen in der gesamten Wirtschaftsregion, von Bergheim bis nach Gummersbach, den Unternehmen unsere Unterstützung im Rahmen der digitalen Transformation anbieten.“

Für das bevorstehende Jahr 2020 befindet sich der Digital Hub Cologne bereits in der strategischen Neuausrichtung. Ziel ist es, mit neuen Initiativen und Formaten das digitale Ökosystem in Köln und dem nahegelegenen Umland weiter zu stärken. Einen zentralen Schwerpunkt der Neuausrichtung bildet der Aufbau einer neuen Netzwerk-Initiative für mittelständische Unternehmen und für das Handwerk in der Wirtschaftsregion Köln. Darüber hinaus wird die kürzlich bekanntgegebene enge Zusammenarbeit mit NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. dazu beitragen, das regionale Gründer-Ökosystem noch nachhaltiger mit den etablierten Unternehmen zu vernetzen.

„Der Bedarf an einem Wissenstransfer zwischen Startups sowie mittelständischen und handwerklichen Unternehmen ist ungebrochen. Gleiches gilt für die Notwendigkeit, sich als Unternehmen mit digitalen und innovativen Themen zu befassen, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Wir möchten genau an diesem Punkt ansetzen und sowohl den Mittelstand als auch das Handwerk intensiver mit Innovationen zusammenbringen“, ergänzt Bungard.

Der Digital Hub Cologne plant spezielle Netzwerke für Mittelstand und Handwerk zu schaffen, in dem Innovationsthemen wie Augmented und Virtual Reality, Künstliche Intelligenz, Robotik, Internet of Things oder neue Geschäftsmodelle direkt mit den Unternehmen erarbeitet werden sollen. Die Details der neuen Netzwerk-Initiativen sollen ab 2020 den Unternehmen in der Wirtschaftsregion Köln vorgestellt werden.

 

Downloads:

 

Über den Digital Hub Cologne:

Der Digital Hub Cologne (DHC) ist der zentrale Ort und erster Ansprechpartner zum Thema Digitalisierung und Innovation für etablierte Unternehmen und für das Startup-Ökosystem im Raum Köln. Sein Auftrag ist, etablierten Unternehmen bei den Fragen der Digitalisierung den Weg zu weisen, bei ersten Schritten und Maßnahmen zu begleiten, und für den weiteren Weg passende Ansprechpartner aus der Digitalisierungsbranche und aus dem Startup-Ökosystem zu liefern. Zum Thema Virtuelle Realität betreibt der DHC ein eigenes Mixed-Reality-Labor (XR-Lab), in dem anwendungsnahe Workshops für Unternehmen durchgeführt werden. Der DHC steht darüber hinaus hinter der Plattform Rheinland-Startups.de, auf der die regionale Startup Vielfalt und Köln als Startup- und Gründermetropole sichtbar gemacht wird. Eigene Veranstaltungsformate, Workshops und Angebote des DHC sind weitere Maßnahmen, die zur Zusammenarbeit anregen und über Best-Practice-Beispiele Wege aufzeigen, wie Digitalisierung im eigenen Unternehmen umgesetzt werden kann. Der DHC wird durch die DWNRW-Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) unterstützt und von der Stadt Köln, der Universität zu Köln und der IHK Köln als Gesellschafter getragen.

Pressekontakt:

Mike Schnoor, Head of Communication
Telefon: +49 221 9758084-2
E-Mail: m.schnoor@digitalhubcologne.de

Digital Hub Cologne GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 62, 51105 Köln
Internet: www.digitalhubcologne.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.