Maintenance-on-demand

Einer der personalkosten-intensivsten Bereiche der gewerblichen Wirtschaft geht digital: Bedienung, Wartung und Reparatur gehören zu den potenziell erfolgsträchtigsten Gebieten der Industrie 4.0. Doch Technik ist nicht perfekt, wenn eine Maschine, ein Connected Car oder gar ein Roboter stehen bleibt oder sich anderswo Materialermüdungserscheinungen, Risse oder Brüche zeigen. Wann soll neben fester und frühzeitiger Wartung eine intelligente Wartung greifen, die weder zu früh noch zu spät erfolgt? Wirklich „smarte“ Maintenance ermöglicht es, neue Wege bei der Instandhaltung zu gehen.

Darüber diskutiert ein hochklassiger Roundtable anhand der Impuls-Statements ausgewiesener Experten am Mittwoch, 22. November 2017 im Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik (FIT) auf Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin.

Wir würden uns freuen, Sie als Freunde und Partner des Digital Hub Cologne vor Ort begrüßen zu dürfen. Unter Angabe des Stichworts „DHC-Partner“ erhalten Sie eine deutlich reduzierte Teilnahmegebühr in Höhe von 90 Euro statt 290 Euro (zzgl. MwSt.).

Infos zu Inhalten und Speakern finden Sie auf der Website zu Veranstaltung.