Unter dem Motto: Innovation fördern – Netzwerke knüpfen – Transformation gestalten, können Sie sich aktiv am Digital Xchange am 25. Mai 2019 in Gummersbach beteiligen.

Egal ob Student, Dozent, Unternehmer, Politiker, Vertreter von Verwaltungen und Verbänden oder einfach nur als interessierter Bürger – nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen zu teilen und von anderen zu lernen um gemeinsam die Chancen der Digitalisierung bestmöglich zu nutzen. Als Partner der Veranstaltung freut sich der Digital Hub Cologne auf eine spannende 2. Ausgabe des Digital Xchange Bergisches RheinLand. Es wird neben dem inhaltlichen Programm auch wieder viel Zeit für Networking geben und natürlich auch in diesem Jahr eine After-Show-Party in der Halle 32.

Erwartet werden wieder mehr als 100 Vorträge, Keynotes und Diskussionsrunden zu diesen Themen: Einfluss von Digitalisierung auf Innovation und Geschäftsmodelle, Veränderungen in der Region, Innovationsmethoden, New Work Patterns und natürlich auch diverse technologische Themen aus den Bereichen Big Data, Cloud Computing, Industrie 4.0 und moderner SW-Architektur.

Einladung zum Call for Papers bis zum 22. Februar 2019

Reichen Sie einen Beitrag für den Digital Xchange ein. Konkret werden 45-Minuten-Beiträge oder Kurzbeiträge von 20 Minuten in den folgenden Themenkategorien gesucht:

  • Moderne Softwareentwicklung
  • KI-Anwendungen in der digitalen Welt
  • ELSI (Ethical, Legal, Social)
  • MCI der dritten Generation: Digitale Produkte als Alltagsgegenstand
  • Auf dem Weg zur agilen Organisation – New Work Patterns
  • Industrie 4.0 und IoT zum Anfassen
  • Hybride Infrastrukturen
  • Veränderung der lokalen Wirtschaft durch Digitalisierung
  • Digitalisierung als Treiber für Innovation und Geschäftsmodelle

Hier geht es zum Call for Paper und weiteren Informationen: Call for Paper 2019 – oder direkt zur Beitragseinreichung.

Wenn Sie sich nicht aktiv beteiligen möchten, aber Interesse an der Veranstaltung haben, können Sie sich bereits jetzt anmelden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.