Der Verlag Ablinger Garber entwickelt für Nordrhein Westfalen im Jahr 2018 erneut das Wirtschaftsmagazin „StarkesLand Nordrhein-Westfalen„, das in der NRW-Ausgabe des SPIEGEL erscheint. Dieser 64-seitige, fest in den SPIEGEL integrierte Beihefter richtet sich an 1.360.000 Leser in Nordrhein-Westfalen (MA 2017/I) und informiert mit einer eigenen unabhängigen Redaktion über Wirtschaft, Kultur und Freizeit in NRW.

In der Ausgabe November 2018 berichtet Ablinger Garber in enger inhaltlicher Kooperation mit dem Digital Hub Cologne über die für unsere Branche relevanten Themen. Dafür plant die Redaktion in Absprache mit uns eine 4- bis 5-seitige Sonderstrecke mit folgenden Schwerpunkten:

 

1. Innovative Geschäftsmodelle

Welche Innovationen bringt der Mittelstand hervor? Wie können etablierte Unternehmen von innovativen Start-ups und deren Geschäftsmodellen profitieren bzw. daran partizipieren und welche Vorteile bietet die Ausgründung von Kompetenzen als Tochter-Start-up eines etablierten Unternehmens?

 

2. Virtual und Augmented Reality

Alles Wissenswerte und Hintergründe zu den Themen Virtual Reality, Augmented Reality sowie 360-Grad-Videos. Worauf kommt es grundlegend an, wenn Unternehmen verstehen möchten, wie sie diese innovativen Technologien wirklich sinnvoll in ihrem Betrieb einsetzen und nutzen können?

 

3. New Work

Neue Arbeitsweisen erfordern ein Umdenken in Unternehmen und werden bislang vorhandene Strukturen aufbrechen bzw. mitunter revolutionieren können. Co-Working und andere Arbeitsmodelle, die sich vom 9-to-5-Job abwenden, werden die Zukunft sein – doch was bedeutet das konkret für Unternehmen?

 

„StarkesLand Nordrhein-Westfalen“ wird unsere wichtigsten Anliegen und Positionen zu Digitalen Innovationen einer breiten überregionalen Öffentlichkeit präsentieren. Unsere Partner laden wir ein, die Gelegenheit zu nutzen, um sich als Teil der Digitalwirtschaft und als innovatives Unternehmen in Nordrhein-Westfalen zu präsentieren. Dafür bieten wir einen Sonderrabatt zur regulären Anzeigenschaltung in „Starkes Land NRW“ in Höhe von 15 Prozent an. Startups können durch Sonderformate mit einer Anzeigenpräsenz in dieser Sonderstrecke profitieren.

Bei Interesse bitten wir um Rückmeldung bis zum 28.09.2018 an Barbara Röcher (Tel. +49 221 9758084-4 oder unter b.roecher@digitalhubcologne.de) oder an Mike Schnoor (Tel. +49 221 9758084-2 oder unter m.schnoor@digitalhubcologne.de). Wir werden Sie im Anschluss an die Ansprechpartner des Verlages Ablinger Garber weitervermitteln. Weitere Informationen finden Sie im Fact-Sheet zur Sonderbeilage und eine Musterseite der Sonderformate für Startups.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.