Der Digital Hub Cologne unterstützt als Partner die eHealth Konferenz #4 im STARTPLATZ Köln im Rahmen seiner Aufgabe, das erste Ökosystem der ECHAlliance in Deutschland aufzubauen und die Gesundheitswirtschaft im Rheinland zu vernetzen. Die ECHAlliance ist eine gemeinnützige Organisation mit mehr als 600 Mitgliedern, die in mehr als 40 Ländern aktiv ist.

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ – Arthur Schopenhauer

Als wichtigstes Gut bestimmt das Thema Gesundheit maßgeblich unseren Alltag und der gesellschaftliche Wunsch nach Vitalität wächst stetig. Innovative Lösungen im Gesundheitswesen werden daher immer wichtiger, um eine Zukunft zu schaffen, in der sich der Patient aufgehoben fühlt. Doch wie können eHealth-Konzepte dazu beitragen, die Versorgung des Patienten nachhaltig zu verbessern?

Diese Frage steht im Fokus der diesjährigen eHealth Konferenz #4, bei der wir uns den neuesten Erkenntnissen der Branche widmen und den Status Quo der Healthcare Szene diskutieren.

Was hat sich in Sachen Telemedizin in den vergangenen Jahren getan? Welche Startups überzeugen mit innovativen Lösungen? Welche Apps sollten wir im Auge behalten? Freuen Sie sich auf spannende Keynotes, Podiumsdiskussionen und den offenen Dialog zwischen Akteuren der Wissenschaft und Forschung, etablierten Unternehmen und Startups der Branche und lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft der Gesundheitsbranche gestalten!

Für Freunde und Partner des Digital Hub Cologne bieten wir einen besonderen Rabatt in Höhe von 20 Prozent auf den Ticketpreis an – dazu einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular schicken.

 

Programmablauf

Uhrzeit Thema
09:00 – 09:30 Ankunft
09:30 – 09:45 Begrüßung
(Dr. Lorenz Gräf, STARTPLATZ)
09:45 – 10:15 Keynote: Die Zukunft hat bereits begonnen. Sie ist nur noch nicht gleich verteilt.
(Tobias Gantner, Healthcare Futurists)
10:15 – 10:45 Hardware und Software in Digital Health: Wo geht die Reise hin?
(Ulrich Schulze-Althoff, Medisana)
10:45 – 11:15 Medizinproduktezertifizierung in Startups – maximale Regulation trifft minimale Ressourcen
(Katrin Reuter, trackle)
Kaffeepause
11:45 – 12:15 Telemedizinische Versorgungskonzepte in Deutschland
(Prof. Dr. Reinhard Meier, Teleclinic)
12:15 – 12:45 Facilitating international multi-stakeholder connections around ecosystems
(N.N., ECHAlliance)
12:45 – 13:00 Digital Innovation – Anforderungen an ein Healthcare-Ökosystem im Rheinland
(André Panne, Digital Hub Cologne)
Lunch
14:00 – 14:15 Shared Decision Making / Case Study Uniklinik Kiel
(Dr. Svenja Ludwig, TAKEPART)
14:15 – 14:30 As Good As Pros Sports Community: Everybody’s got talent – share yours & learn from others
(Carolin Obernolte, JOUNEO)
14:30 – 14:45 Krankenhäuser als Kunden – Erfahrungen aus DE, AT & NL
(Artur Steffen, GoClinic)
14:45 – 15:00 In der Gunst der Kunden, schlägt die Lieferfähigkeit, die Beratungsqualität
(Michael Walter, Pillentaxi)
15:00 – 15:15 Gesundheits-Coaching per Smartphone – Die Zukunft
(Fabian Oertel, Jommi)
Kaffeepause
15:45 – 16:00 tbd
(N.N., tbd)
16:00 – 16:30 Next Level Fitness
(Florian Petri, Kernwerk)
16:30 – 17:00 Podiumsdiskussion mit ausgewählten Speakern des Tages
(Moderation: Tobias Gantner, Healthcare Futurists)
17:00 Get-together

Info

Eine kostenlose Stornierung ist bis zu 5 Tage vor Workshop-Beginn möglich, bei Stornierung danach fällt die volle Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.